Denkt ihr schon ans nächste Kind??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von franzi00 23.01.11 - 13:14 Uhr

Uns beschäftigt solangsam die Frage, ob wir nicht bald das nächste Baby basteln sollen 

Unsere kleine ist fast 7 Monate alt und wir wollen 2 Kinder mit relativ wenig Abstand...

Aber natürlich wollen wir erstmal im Mai in den Urlaub fahren und uns erstmal von den letzten Monaten erholen...

Ist bei euch das auch schon so früh ein Thema!??

Beitrag von hexe201184 23.01.11 - 13:28 Uhr

ja, mein mann möchte jetzt schon unbedingt das nächste. Ich bin mir aber noch nicht ganz schlüssig. Leon ist jetzt auch fast 7 Monate und ich bin mir nicht sicher, ob es jetzt schon richtig ist wieder anzufangen, oder doch noch ein bissel zu warten.
Ist irgendwie ne schwere entscheidung.
LG Nicole#winke

Beitrag von diana1101 23.01.11 - 13:37 Uhr

Hallo Franzi,

ich kann ja nur von mir sprechen und ich wollte am liebsten nach der Geburt meiner Tochter sofort wieder schwanger werden. Ich fand meine Schwangerschaft einfach toll - trotz der kleinen Probleme die ich hatte. Ich fand auch die Geburt - trotz Einleitung wunderbar.

Ich fand mich einfach während der Schwangerschaft toll! #verliebt

..aber je älter meine Kleine wurde umso mehr bin ich wieder in der Realität angekommen.

Mittlerweile ist sie 20 Monate alt und eigentlich wollten wir im Dezember/Januar wieder los gelegt haben. Ein Alterabstand von - wenn es sofort geklappt hätte - knapp 2 1/2 Jahren wäre für uns super gewesen.
Nur jetzt warten wir auf die Kindergartenzusagen die evtl. im April kommt.
Wenn ich KEINE bekomme, legen wir im Mai wieder los für Kind Nr2.
Wenn ich EINE bekomme, wird das 2 Kind noch 1-2 Jahre nach hinten verschoben, denn dann geh ich nochmal mindestens 1 Jahr arbeiten - hoffentlich irgendwo in Wohnort Nähe. (Mein jetziger AG ist einfache Strecke 85km) entfernt.
Leider ist der Abstand zu meiner Tochter dann mindestens 4 Jahre groß - aber es wird schon seine Richtigkeit haben..

Was ich damit eigentlich sagen wollte.. lass dir Zeit.
Geniesst das erste Jahr mit eurem kleinen Sohnemann und fangt dann langsam wieder an mit der Planung für Kind Nr. 2.

Meine Schwägerin hat ihre beiden Kinder mit einerm Altersunterschied von 14 Monaten bekommen. Die Zwei werden jetzt 4 und 3 und der Altag fordert ihren Tribut.. Für eine Erkältung die man "früher" in einer Woche überwunden hatte, braucht sie jetzt bis zu 3 Wochen..

LG Diana

Beitrag von daisy80 23.01.11 - 14:20 Uhr

Nein, ich kann mir momentan gar kein zweites vorstellen.

Beitrag von moeriee 23.01.11 - 14:38 Uhr

Ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich überhaupt ein zweites Kind möchte. Ich war insg. bloß 34 1/2 Wochen schwanger und habe davon über 2 Monate im KKH verbracht. Die Prognose für ein weiteres Kind ist dementsprechend: Wieder eine lange Liegezeit, da ich eine Bindegewebsschwäche habe. Der positive SST wäre für mich die direkt Einweisung ins KKH. :-( Will ich meinem Kind das wirklich antun? Ich denke eigentlich nicht... Zumal ich sowieso einen KS hatte und nun mind. 1 1/2 Jahre warten soll.

Beitrag von chryssy 23.01.11 - 15:02 Uhr

Hallo =)
Für mich ist das ein Thema, seitdem Maila auf der Welt ist #rofl Ich würde total gerne im November mein 2. Kind bekommen *träum* Da wird Maila 15 Monate alt sein. Weil ich aber noch studiere und erst mal meinen Bachelor fertig machen möchte, muss ich mich wahrscheinlich bis 2013 gedulden #heul #schmoll
LG
Chryssy

Beitrag von lebenslichter 23.01.11 - 16:11 Uhr

Hallo,

ich denke nicht nur daran, bei uns ist es schon Realität ;-)

Als mein Kleiner 6 Monate war, bin ich sofort wieder schwanger geworden (gewollt) und ich freue mich rießig auf unser 3. Ü-Ei.

Lg,
Lebenslicht

Beitrag von strubbelsternchen 23.01.11 - 16:23 Uhr

Im Kopf beschäftige ich mich schon wieder mit dem Thema, aber wir wollen einen Altersabstand von mind. 2 Jahren zwischen unseren Kindern und da wär es jetzt echt noch zu früh, schon wieder mit dem "basteln" anzufangen.

#winke
Bettina + Vitus (*5.8.2010)

Beitrag von skyp 23.01.11 - 17:31 Uhr

Meine ist erst knapp 3 Monate alt und ich habe einen KS bekommen also muss ich leider ein Jahr warten. Abr sobald die Kleine 12 Monate alt ist, üben wir fürs nächste. Dann wieder 12 Monate "Pause" und dann kommt das Letzte ;-)

Beitrag von tina19041988 23.01.11 - 18:13 Uhr

wir haben ungefähr den gleichen plan, nur das wir evtl. kein drittes wollen, aber wer weiß was in zwei drei jahren ist...

Beitrag von solina77 23.01.11 - 19:29 Uhr

Hallo,
jaaaa, wir denken nicht nur darüber nach, wir "arbeiten" auch schon daran. :-)
Gruß #winke
S. mit Sohnemann (4 Monate und 2 Tage alt)

Beitrag von hope1983de 23.01.11 - 20:14 Uhr

Nein noch nicht, eventuell in 2 Jahren, wenn unser Schatz 3 ist oder noch später, aber wenn er 5 ist sollte im besten Fall das 2. schon da sein ;-)