Babyphone Tipp

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annika85neu 23.01.11 - 13:28 Uhr

liebe mamas,

bald werde ich auch mama. bin auf der suche nach einem babyphone. hat jemand von euch bereits erfahrung mit einem Angelcare Babyphone (z.B. http://babyphone-shop24.de/angelcare-babyphone.html) sammeln können ?

wichtig wäre vor allem eine gute reichweite, da wir in einem altbau mit massiven steinwänden wohnen.

danke und liebe grüsse

-annika


Beitrag von canadia.und.baby. 23.01.11 - 13:32 Uhr

Wir haben dieses hier , super reichweite!

http://www.philips.de/c/avent-baby-gesundheit-und-ueberwachung/scd535_00/prd/


Jasmin hat im Schlafzimmer geschlafen und wir waren mit Babyfone Silvester draußen um das feuerwerk zu sehen.

Keine Probleme!!

Beitrag von frickelchen... 23.01.11 - 13:43 Uhr

Kann ich nur immer wieder empfehlen!!!!!

800m Reichweite!Wohnen im 3 Stock und so können meine Eltern ganz unten sogar das Babyfon hören!

http://cgi.ebay.de/Babyphone-H%20H-Babyruf-MBF-8020-N-800m-Reichweite-SUPER_W0QQitemZ370468697270QQcmdZViewItem?rvr_id=202014826066&rvr_id=202014826066&cguid=af3e3b3512d0a0aad5b5c175ff24db3c

LG

Beitrag von steff0278 23.01.11 - 15:27 Uhr

Huhu,

wir haben wirklich einige Babyphone durchgekaut und sind dann beim angelcare gelandet.

Es ist wirklich genial, Reichweite 250 m, strahlenarm und man hört nie fremde Babys weinen. Und es hat eine Temperaturanzeige, so dass du immer weißt, wie warm/kühl es im Babyzimmer ist.

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut. Und wenn du es bei baby-markt. de bestellst, ist es noch relativ günstig.

Kann es wirklich nur empfehlen!!

LG

Beitrag von zwei-erdmaennchen 23.01.11 - 17:05 Uhr

Hi Annika,

egal was euch hier empfohlen wird - es kann bei euch schon wieder ganz anders aussehen. Babyphone reagieren ganz unterschiedlich in verschiedenen Umgebungen - es gibt also keine pauschale Empfehlung.

Für unsere Große haben wir eins von Philips. Das ist super aber von der jetzt aktuellen Generation kann ich nur abraten.

Angelcare haben wir hier mal versucht, ein Stockwerk drunter hatte ich schon keinen Empfang mehr (Luftlinie 3m).

Für die Kleine haben wir nun ein Audioline BabyCare4 gekauft. Das finde ich super weil es auch preislich unschlagbar ist und alle notwendigen Funktionen erfüllt. Die Reichweite ist bei uns im Haus sogar besser als beim Philips (und das bei 1/4 des Preises). Da unser Philips nun nach fast 3 Jahren Dauereinsatz langsam zu zicken anfängt werden wir noch ein Audioline BabyCare5 holen. Das hat zusätzlich zum 4er eine Gegensprechfunktion (und noch so ein paar Sachen wie Temperaturanzeige und Musik) die ich superpraktisch finde und beim Philips sehr oft im Einsatz ist.

Die angegebene Reichweite ist immer ein Maximalwert auf freiem Feld gemessen. Das kann im Haus schon wieder ganz anders aussehen. Und wie gesagt ist auch nicht jedes Babyfon in jedem Haus gleich gut oder schlecht.

Wenn ihr eins kauft oder bestellt dann testet es direkt umfangreich aus und schaut ob es eure Bedürfnisse erfüllt. Da Babyfone sehr häufig nach etwa zwei Jahren anfangen die ersten Problemchen zu kriegen empfiehlt es sich außerdem mit der Anschaffung möglichst lange zu warten.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von lienschi 23.01.11 - 18:20 Uhr

huhu,

wir haben das Angelcare AC420D uns sind absolut zufrieden damit.

Nach 2x Philips Avent SCD510 mit technischem Defekt haben wir uns das Angelcare geholt.

Die Reichweite ist für uns absolut ausreichend... vom 2. Stock bis in den Garten auf der anderen Seite des Hauses kein Problem... wir haben aber auch keinen Altbau.

Hier bekommste das übrigens günstiger...
http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Babyphone/ANGELCARE-AC-420D-Babyphone-Modell-2010-Farbe-blau-weiss.html?campaign=froogle/Kinderzimmer/Babyphone

lg, Caro

Beitrag von nsd 24.01.11 - 10:38 Uhr

Hi!
Wir haben das Angelcare 401, also das mit der Sensor-Matte und sind super zufrieden. wir wohnen in einem Neubau im 2. OG und das Babyphon reicht bis in den Keller. Außerdem hat es 8 Kanäle. Wir mussten schon auf Kanal 3 ausweichen und wir wohnen auf dem Land. Die Matte beruhigt einen schon. Unsere Maus schläft sei 10 Tagen durch. Ohne die Matte würde ich mir doch nur Sorgen machen und andauernd bei ihr am Bett stehen um zu schauen, ob sie noch atmet. (Sie hat schon immer in ihrem eigenen Bett in ihrem Zimmer geschlafen, aber ich habe die ersten 7 Wochen bis zum ersten nächtlichen Stillen bei ihr auf der Couch geschlafen. Jetzt schläft sie ganz alleine).

Viele haben ihre Kleinen bei sich im Elternschlafzimmer, aber hier gebe ich zu bedenken, dass die kleinen beim Schlafen Geräusche machen (röcheln räuspern --> Milch ist wie ein Schleim im Hals und ganz normal, dann stöhnen sie etwas wenn sie in die Windel drücken oder vorm Pupsen). Da konnte ich dann nach dem ersten Stillen nicht mehr richtig einschlafen bzw. war sofort wach und unsere Maus hat noch weitergeschlafen, aber ich war wach...