Kries!!!e - Woher bekomme ich mein Brautkleid???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana8000 23.01.11 - 16:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich werd noch bald wahnsinnig!

Anfang Mai haben wir unseren Hochzeitstermin bekommen und da werde ich in der 30. SSW sein.

Jetzt bin ich seit 2 Tagen auf der Suche nach einem schönen langen und nicht so teuren (max. 300€) Brautkleid, dass mir dann passen wird.

Da ich seit heute in der 16. SSW bin, hab ich nicht wirklich ne Ahnung wie groß mein Bauch bis dahin sein wird. Und sooo lange ist es bis zum 6.5. ja auch nicht mehr und ich will auch nicht auf den letzten Drücker und ein "Notfall"-Kleid haben. Und wie eine Tonne mag ich in dem Kleid auch nicht aussehen.

Wo habt Ihr Eure Umstandsbrautkleider gekauft? Ich wohne in Bad Vilbel bei Frankfurt.

Hat eigentlich jeder Brautladen auch Kleider für Schwangere? Ich hab keine Ahnung - daher sorry für die etwas blöden Fragen.

Ich hab echt Angst, dass ich kein passendes Kleid "mehr" finde. #heul

Könnt Ihr mir helfen???

Liebe Grüße

Jana + Krümel 16. SSW

Beitrag von milinchen 23.01.11 - 16:24 Uhr

http://www.mamarella.com/umstandsbrautmode.htm

Beitrag von manja112 23.01.11 - 16:24 Uhr

Hi, mein ZB ist in der VK

Viel spass damit:-D

Beitrag von manja112 23.01.11 - 16:26 Uhr

Oh mist.. sorry *lach* falscher Post.. das kommt von zu vielen Tabs die offen sind..

sorry noch mal#winke

Beitrag von mama-von-marie 23.01.11 - 16:26 Uhr

www.sweet-belly.de

Beitrag von muschelsammlerin2011 23.01.11 - 16:57 Uhr

hast ne PN ;)

Beitrag von wuslon 23.01.11 - 17:21 Uhr

versuch´s bei "mia nana" im Internet (bitte googlen)... die haben schöne und relativ preiswerte kleider. viel glück.

Beitrag von nasserija 23.01.11 - 17:50 Uhr

Hallo,

Du brauchst nicht unbedingt ein Umstandsbrautmodenkleid...
Geh in einen Brautmodenladen und lass dir mal ein Kleid im Empirestil zeigen...so eins werde ich in der 31.Woche am 11.03. zu meiner Hochzeit tragen.

Liebe Grüße

Sandy mit Ü-Ei 24. Woche

Beitrag von svealeonie 23.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo Jana!

Ich habe damals in der 25 SSW geheiratet und mir auch riesen Gedanken gemacht wo ich ein Kleid herbekomme. Schlussendlich war ich mit meiner Ma shoppen und hab mir die Brautmodengeschäfte in der Umgebung angesehen. Wir haben ein ziemlich kleines verstecktes Geschäft gefunden, dass von einer Schneidermeisterin betrieben wird. Ich habe dann anhand verschiedener Modelle mein Kleid ausgesucht und es wurde mir dann so zusagen auf den Bauch geschneidert. Ich war zwei Tage vor der Hochzeit zur letzten Anprobe und konnte es am Tag vor der Hochzeit abholen. Das war echt ein super Service.

Mein Kleid war nicht direkt ein Umstandskleid es war so eine A- Form mit Zier-Band unterhalb der Brust, so was ausreichend Platz für das Baby und es sah nicht sackig aus.

Und auch vom Preis war ich echt überrascht, ich hatte ein langes weißes Kleid aus Seide, welches in kompletter Handarbeit hergestellt wurde. Es hat mit Stola und Haarschmuck 560 € gekostet.

Ich will damit sagen schau dich einfach mal vor Ort um und kuck was du so für ein Angebot vorfindest. Damit habe ich echt super Erfahrungen gemacht :-).

LG, Svea