Brauchen ein neues Bett für Magdalena...bitte Anregungen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von winnie28 23.01.11 - 16:21 Uhr

Wollten das Gitterbett von Magdalena umbauen. Der Erfolg war aber nur mäßig;-)Die Gitterstäbe mussten auf der einen Seite bleiben sonst wäre das Bett quasi in sich zusammengefallen#schein
Nun muss in den nächsten Monaten ein neues Bett her!!!
Mein Mann möchte unbedingt ein Hochbett mit Rutsche#schock
Ist ja ne coole Idee aber nicht mit 2,5 Jahren!!! Oder was meint ihr?
Soll man schon ein "normal" großes Bett kaufen, also eins mit etwa 2m Länge? Das wird vom Platz her aber schon recht knapp bei uns...
Also her mit euren Anregungen...


VLG
Claudia#herzlich

Beitrag von spurv 23.01.11 - 16:37 Uhr

Hallo!

Ein Hochbett würde ich in dem Alter noch nicht kaufen.Unser Sohn hat gestern ein großes Bett bekommen.Es ist ein Kiefernbett unserer Nachbarn.Das behält das mindestens 1Jahr,dann schauen wir mal.Junior möchte nämlich auch ein Hochbett mit Rutsche,aber da muß er noch warten.
Bei Ikea gibt es z.B. das Kura Hochbett,das man erst nach unten baut und später umdreht.Es gibt auch Hochbetten,die man erstmal niedrig aufbauen kann.
Oder z.B. von Ikea die mitwachsenden Betten wie das Leksvik,das nimmt erstmal nicht so viel Platz weg.

Lg Danie

Beitrag von loonis 23.01.11 - 17:15 Uhr




Meine bekamen in dem Alter ein Hochbett ,der Große einen Tick später (mit
2,8 J.) ...sie haben jeweils ein billi bolli Hochbett ,das
ist mit extra hohem Rausfallschutz,man kann d.Leiter durch eine Tür sichern u.
das Bett ist mehrfach in d.Höhe verstellbar ...

Es ist teuer ,aber TOP!

Ein "normales" Hochbett wäre in dem Alter auch für uns nicht in Frage
gekommen.

Auf eine Rutsche haben wir allerdings verzichtet...

LG Kerstin

Beitrag von little08 23.01.11 - 18:08 Uhr

Hallo,

ich liebäugel mit diesem hier:

http://cgi.ebay.de/Spielbett-Kinderbett-Rutsche-Kiefer-weis-Vorhang-/250727471409?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item3a60859931

Das ist nur 113cm hoch (Gesamthöhe). Ein ganz hohes wäre noch nichts für meine Maus (bald drei Jahre).

Bin mir aber noch nicht ganz sicher. Vielleicht wird es auch ein Tandembett, also wo statt Bettkasten unten noch eine ausziehbare Matraze dabei ist falls mal irgendwann eine Freundin bei uns schläft oder wenn Mausi krank ist für Mama.

http://cgi.ebay.de/Funktionsbett-Kojenbett-Tandembett-Sofabett-weiss-rosa-/320555254029?pt=DE_Haus_Garten_Betten&hash=item4aa295010d

LG

Beitrag von winnie28 23.01.11 - 20:13 Uhr

Das Hochbett ist ja süß#verliebt
So was wäre absolut in Ordnung, ist ja wirklich nicht hoch.
Mal sehen...



VLG
claudia

Beitrag von bienemaja1979 23.01.11 - 19:38 Uhr

huhuhh,
wir haben dieses hier für lya gekauft, weil sie in einem grossen bett so unruhig geschlafen hat, nach dem wir sie aus ihrem gitterbett in ein grosses bett umquartieren wollten.

es hat die masse 140x70 und ist echt super!!! lya liebt dieses bett und schläft ganz toll darin.
ich denke die kleinen brauchen einfach noch ein wenig begrenzung.

http://cgi.ebay.de/KINDERBETT-JUNIORBETT-MASSIV-14...0063bdb

lg
maja

Beitrag von bienemaja1979 23.01.11 - 19:40 Uhr

upps.... dieses hier meinte ich:

http://cgi.ebay.de/KINDERBETT-JUNIORBETT-MASSIV-140-X-70-WEISS-NEU-/230573508463?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item35af40876f

Beitrag von winnie28 23.01.11 - 20:15 Uhr

So ein ähnliches habe ich bei IKEA gesehen...
Kommt auf alle Fälle in die engere Auswahl...


VLG
Claudia

Beitrag von chrissi1988 23.01.11 - 23:04 Uhr

Das Bett haben wir auch und es ist echt super! Ein Hochbett würde für mich auch nocht nicht in Frage kommen.

Beitrag von sabine7676 23.01.11 - 20:10 Uhr

hallo,

unsere kleine bekommt bald ein bett in der größe 1,60 x 0,70 m. ich finde die normalen betten irgendwie zu groß und ein hochbett kommt für uns (25 monate) auf keinen fall in frage. auch nicht mit rausfallschutz - was ist nachts, wenn die kleine aufstehen will. ne, das ist mir zu unsicher.
die betten in dieser größe gibts bei ikea, eins hab ich bei otto von silenta gesehen und gestern hab ich eins bei ebay gefunden. kinderbett.
ist auch mit rausfallschutz, wie man es grad braucht. kann dann so umgebaut werden, das alle seiten offen sind.

lg

Beitrag von emeri 23.01.11 - 20:11 Uhr

hey,

also mein kleiner hat zu weihnachten ein "normal" großes bett (90x200cm) bekommen und zwar eines, das man später auch zu einem hochbett mit rutsche umbauen kann, wenn man ein paar zusatzteile kauft. fand das recht praktisch, da ich ihm jetzt (er ist 21 monate alt) noch kein hochbett mit rutsche ins zimmer stellen möchte. er schläft zwar jetzt noch in seinem gitterbett neben dem großen bett, aber wir haben uns dazu entschlossen ihn langsam auf das große bett "umzugewöhnen". also erst mal mittagsschlaf im großen und wenn das dann gut klappt, dann auch nachts. mal sehen ob die theorie dem praxistest standhält ;-).

lg

Beitrag von mingo 23.01.11 - 22:11 Uhr

Hallo!
Ein Bett, welches erst später ein Hochbett wird???
Wo gibt es denn so etwas tolles???
Hast Du vielleicht einen Namen oder einen Link???

LG, Astrid

Beitrag von emeri 24.01.11 - 09:43 Uhr

hey,

also habe es bei uns in Ö bei kika gekauft. heißt FLEXA (http://www.kika.com/at/katalog/m/wohnen-arbeiten/wohnen/kinder-jugendzimmer/11142099/flexa-jugendzimmerprogramm/). eine HP direkt von flexa habe ich jetzt nicht gefunden, aber auch nicht soooo intensiv danach gesucht. ob es ähnliches in D gibt weiß ich nicht, ich denke aber schon. habe aber keine ahnung unter welchem namen.

nur das bett mit normal hohen beinen und rausfallschutz (mit lattenrost ohne matratze) hat um die 300€ gekostet. sind super zufrieden damit. und wenn man das nötige kleingeld hat (oder spendable verwandte), kann man nach und nach echt tolle sachen dazukaufen (rutsche, kletterwand, zelt,...).

lg

Beitrag von emeri 24.01.11 - 09:46 Uhr

aso, habe ich vergessen. wir haben das bett derzeit so http://www.kika.com/at/katalog/m/wohnen-arbeiten/wohnen/kinder-jugendzimmer/I14993234/flexa-programm-variante-iii/

also ganz niedrig und mit dem rausfallschutz vorne (nicht wie im foto an der wand), damit zwerg nicht rausrollt.

lg

Beitrag von emeri 24.01.11 - 09:47 Uhr

und jetzt doch noch gefunden: http://www.flexa.dk/German_(CH/D)/Produkte.aspx

meine güte, jetzt wirds aber langsam spammig ;-)

lg