Suche Lesestoff

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von tiffysb 23.01.11 - 16:55 Uhr

Hallo,

ich suche was zum Lesen für langen Abende :-)

Aber irgendwie reißt mich alles was ich so in den Buchhandlungen gesehen hab, nicht wirklich vom Hocker :-(

Wer kann mir mal Tipps geben, was sich zu lesen lohnt oder was liest Ihr gerade und was gefällt Euch oder wovon wart Ihr noch so begeistert ?

Also ich mag generell schon gerne Sachbücher, Biographien (jetzt nicht unbedingt von Dieter Bohlen).

Krimis mag ich eigentlich auch gerne, aber sie sollten dann schon anspruchsvoll und etwas zum mitdenken sein.

Science Fiction geht auch, wenn es gut geschrieben ist und es nicht nur um "Rumballerei" geht. Die Bücher von Sergej Lukianenko mag ich sehr gerne, falls den jemand kenn. Leider schreibt er nicht so schnell, wie ich lese *g*

Herzschmerz-Bücher gehen auch, nur nicht bitte soviel Kitsch auch hier gerne etwas zum Denken und weniger zum Berieseln lassen.

Witzige Bücher gehen auch, hier mag ich Kishon sehr gerne. Also so in der Schreibart, mag ich es gerne.

Ja, nun also mal her mit Euern Tips :-)

Vielen Dank und schönen Sonntag

Beitrag von little08 23.01.11 - 17:16 Uhr

HAllo,

ich lese gerade "Robert Enke - Ein allzu kurzes Leben". Ich finde es gut geschrieben.

Ansonsten:
- Die Asche meiner Mutter von Frank McCourt
- Die Bruderschaft von John Grisham
- Die Anstalt von John Katzenbach
- Der Patient von John Katzenbach

Oder vielleicht die Kriminalromane um Kommisar Wallander von Henning Mankell.

Das sind so meine Lieblingsbücher

LG

Beitrag von ida-calotta 23.01.11 - 17:35 Uhr

Hallo!

Ich lese sehr gerne Bücher von:

-John Katzenbach
-Kate Pepper
-Karin Slaughter
-Charlotte Link
-Petra Hammesfahr

LG Ida

Beitrag von kaminrot 23.01.11 - 18:44 Uhr

Hallo!

Ich kann dir die Bücher von Sebastian Fitzek empfehlen!

Die Wallander Krimis von Henning Mankell habe ich auch alle hier.
Außerdem mag ich James Patterson, Elizabeth George, Hakan Nesser oder auch Joy Fielding.

LG, kaminrot

Beitrag von sylviee 23.01.11 - 19:20 Uhr

Hallo,

Der Mossad von Viktor Ostrovsky
Die Saudi-Connection von Robert Baer
Allah und Eva von Betsy Udink

3 Minuten mit der Wirklichkeit von Wolfram Fleischhauer
Die Bücherdiebin von Markus Zusak
Tausend strahlende Sonnen von Khaled Hosseini

Mitten ins Gesicht von Kluun
Im schatten des Windes von Carlos Ruis Zafon

Erbarmen von Jussi Adler-Olsen

LG Sylviee

Beitrag von amelie01 23.01.11 - 20:05 Uhr

gerade ausgelesen und schlapp gelacht :


"Hummel Dumm"

ein Muss!!!!

Beitrag von die.kleine.hexe 23.01.11 - 21:29 Uhr

hallo,

ich bin jetzt nicht sooo die leseratte, aber ich lese gerade dieses http://www.amazon.de/Flavia-Luce-Mord-Gurkenbeet-Roman/dp/3764530278 und finde es klasse !

lg, hexe

Beitrag von sabrina1980 24.01.11 - 12:21 Uhr

#sonne

magst du Fantasy? Wenn ja...dann kann ich folgende empfehlen

* Die Saga des Dunkelelfen von R.B. Salvatore
* Die Elfen von Bernhardt Hennen
* Die Zwerge ; Die Ulldart Saga von Marcus Heitz
* Die Bruderschaft von Yoor von Harald Evers

lg
Sabrina

Beitrag von thali89 24.01.11 - 20:57 Uhr

puuuh es gibt so viele tolle bücher...

ich lese sehr gerne bücher von

- stephen king
- john grisham
- cecelia ahern

und mein absolutes lieblingsbuch ist "niemand soll mich weinen sehen" von Melba Pattillo Beals. Ist auch wirklich passiert die Geschichte.
das muss man unbedingt gelesen haben #pro

LG
Thali