Ibuprofensaft2% wenn man Stillt?Bitte um Schnelle Antwort

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von giuli25 23.01.11 - 17:11 Uhr

Hallo,

wollte von euch wissen ob man Ibuprofensaft nehmen kann wenn man Stillt?

Habe nähmlich starke Zahnschmerzen und das einzigste Schmerzmittel was ich habe ist der Schmerzsaft der Kinder Ibuprofen 2% Saft.

Meint ihr das kann ich nehmen?? Ich Stille ja noch sehr viel.

Und ja ich weiß hier sind keine Ärzte aber es könnte ja sein das sich da jemand mit aus kennt ....ich will jetzt auch nicht blöd angemacht werden nur weil ich frage....

Bitte nur um eine normal Antwort.

Lg giuli

Beitrag von angie00 23.01.11 - 17:23 Uhr

Hi,

es gibt eine Internetseite die Medikamente in Schwangerschaft und Stillzeit bewertet - fand ich ganz hilfreich da immer mal nachzuschauen:

Hier der Link zu dem Wirkstoff Ibuprofen:
http://www.embryotox.de/ibuprofen.html

Grüße, Angie

Beitrag von giuli25 23.01.11 - 17:40 Uhr

DAnke schön:-)

Beitrag von lienschi 23.01.11 - 17:31 Uhr

huhu,

Ibuprofen und Paracetamol kannst Du auch während der Stillzeit nehmen.

Ob Dir der 2%ige Saft viel hilft ist halt die Frage, das musste ausprobieren.

lg, Caro

Beitrag von giuli25 23.01.11 - 17:41 Uhr

Hallo,

ja das müsste ich ausprobieren..hab ja nichts hier....

Beitrag von zwillinge2005 23.01.11 - 19:55 Uhr

Hallo,

wenn Du stillst und Schmerzen hast kannst Du Paracetamol oder Ibuprofen in normalen Dosierungen nehmen.

Bei dem 2%igen Saft enthalten 5ml 100mg Ibuprofen.

Als Erwachsener brauchst Du schon 400mg als Einzeldosis.

Viel Spass beim "Vertilgen" von 20 ml Ibuprofensaft.

Vielleicht wäre das Aufsuchen einer Nachbarin mit der Bitte um eine Tablette besser.....

LG, Andrea