Kater will nicht essen - Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von a.nicole 23.01.11 - 17:22 Uhr

Gestern Abend ist unser Katerchen eingezogen. Er ist ganz lieb und
verschmust ..aber er hat seit gestern Abend nichts gegessen. Ist
das normal? Und wie lang geht das so?

(Biete ihm ua. auch das er bei den Vorbesitzern bekam.)

Beitrag von tagpfauenauge 23.01.11 - 18:36 Uhr

Hi,

Katzen sind sehr sensibel. Es wundert mich schon, dass er kuschelt. Meine hat sich fast 2 Wochen unterm Tisch verkrochen.

Mach nicht so viel Wind darum. "Fordere" ihn nicht auf zu Essen, mach nicht ständig darauf aufmerksam, stell blos nicht alle 10 Minuten was anderes hin. Keine riesigen Mengen. Das irritiert ihn.

Mach alles normal und bestimmt ist der Napf morgen früh min. halb leer gefuttert.

vg

Beitrag von lotta12 23.01.11 - 21:24 Uhr


Hi,
als unser Katerchen damals einzog,
bekam er Katzenmilch,die liebte er.

Das wird schon.
Viel Freude!

Beitrag von maddi1981 23.01.11 - 23:09 Uhr

Hallo,

mach dich nicht verrückt, als meine Josie damals bei mir einzog kam sie auch nur kurz kuscheln und hat nichts gefressen. Aber in der Nacht war der Hunger wohl dann grösser ;-)!!!

also bleib ganz ruhig, stell was kleines hin und warte einfach ab, es wird schon werden.

Viel Spass und alles Gute!