ZB vs. FA vs. Ovu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von titania78 23.01.11 - 18:04 Uhr

#winkeHallo!

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/871603/561775

Di Ovu fast positiv, aber nur zu 90%, Linie noch nicht ganz Fett, Mittwoch aber eindeuttig positiv, Linie dicker als die Kotnrolllinie.

Do früh Termin beim FA. Dieser meinte nach Ultraschall, dass der ES#ei schon war und auch der ZS so aussieht.

Also müsste ich meinen ES #eiam Mi im laufe des Tages gehabt haben, drum war der Ovu viell. auch schon am Di so gut wie positiv.

Bienchen sind auf jeden Fall gesetzt #sex und reichen hoffentlich auch.

Mich macht nur skeptisch dass der FA meinte ZS wie nach ES. Also nicht mehr spinnbar, aber wie würde er werden im Falle einer SS#schwanger?
Ist es nach dem ES nicht eher trocken? Im moment kann ich das nämlich noch nicht sagen. Aber wennn es geklappt hätte, dann ja Befruchtung nen Tag vorher, da kann der Körper ja noch nicht reagiert haben.

Jedenfalls bin ich gespannt und hoffe wir haben Glück#klee

L.g

Beitrag von .tina. 23.01.11 - 18:08 Uhr

Ich würde nich all zuviel auf die Ovutests geben. Wie der Schleim im Fall einer SS ist kann man nicht so genau sagen und erst recht nicht sooo früh. Einfach abwarten. Bienchen stimmen und jetzt kanns eh nix mehr machen:-)