Von einer noch SS eine frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amingo 23.01.11 - 18:50 Uhr

Hallo meine lieben Muttis ;-)

Ich komme aus dem SS Forum, mal mit einer frage.

Ich habe seit nun fast 4 Wochen einen offenen Muttermund, seit 3 Wochen Kopf fest im Becken und ab und zu auch Wehen, meistens abends.

Wie lange kann das denn dauern, bis es endlich los geht ????

Der druck nach unten, ist so unangenehm #schwitz und von Rückenschmerzen, kann ich auch gerne irgend wem was abgeben.

Wenn jemand von euch so was auch hatte, gerne schreiben schönen Abend euch noch und hoffentlich bis bald #winke

Gruß Nicole 38 ssw

Beitrag von gutgehts 23.01.11 - 18:57 Uhr

Hi,

das ging bei mir so 2 1/2 Wochen bis 39+3, da kam meine Kleine dann endlich!

Kopf hoch! Lange gehts nicht mehr!!!

Viel Glück! #klee

Beitrag von amingo 23.01.11 - 19:04 Uhr

Danke dir #liebdrueck

Und dein Wort in Gottes Ohr #rofl

Morgen FA Termin, vor 14 Tagen schon 3200 Gramm 53 cm, das hätte mir gelangt.

Alle Kinder über 4000 und ich dachte nach Befund, toll endlich mal ein normale Gewicht :-p

100 liebe grüße Nicole

Beitrag von gutgehts 23.01.11 - 19:09 Uhr

Oh, das ist viel!!! Bei uns waren es bei Geburt 3750 g und 50 cm! Das war in Ordnung...

Alles Liebe wünsche ich dir....

Beitrag von sandram85 23.01.11 - 19:02 Uhr

Hm kann dir leider keine Hoffnung machen. Ich bin 3 Wochen vor ET mit 3 cm offenen Muttermund rumgelaufen. Baby tief und fest im Becken. Ständig wehen und wann kam sie??? 7 Tage über ET nach Einleitung und dann Notkaiserschnitt...

Ich drück dir die Daumen das du nicht so lang warten musst.

Beitrag von amingo 23.01.11 - 19:06 Uhr

#zitter#heul
Oh je das hoffe ich mal nicht bei mir.
Aber auch für deine hilfe danke ;-)
LG Nicole

Beitrag von steffilu74 23.01.11 - 21:43 Uhr

bei mir ging das auch ca 4 Wochen so, bis bei 38+0 die Fruchtblase platzte und Joshua beo 38+1 zur Welt kam :-)

Wünsche dir ne angenehme Entbidung :-)