Beistellbett - praktisch oder überflüssig?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mahaluma 23.01.11 - 18:59 Uhr

Das Kinderbett, das wir bekommen, ist 1,40 lang, nimmt also ganz schön was an Platz weg. Baby mit in mein Bett nehmen kann ich mir nicht vorstellen - den Platz brauch ich!
Käme also noch Beistellbett in Frage, hab ich auch Gutes drüber gehört, wollte aber doch mal nach euren Erfahrungen fragen.

Beitrag von sandram85 23.01.11 - 19:01 Uhr

Also ich habe ein Beistellbettchen und bin so froh es zu haben. Vor allem wenn du stillen möchtest sehr praktisch. Ich habe meine Maus direkt neben mir, kann sie so im liegen bequem im halbschlaf stillen.

Wenn sie nachts was hat, brauch ich nur kurz rübergreifen, Händchen halten, streicheln, Schnuller reinstecken. Also ich würd es nicht mehr hergeben wollen...

Beitrag von sala-coco 23.01.11 - 19:20 Uhr

#pro

Ganz genau!

Beitrag von anarchie 23.01.11 - 19:07 Uhr

hallo!

cih würde ein kleines kinderbett von IKEA kaufen: 120x60....kostet nicht so viel und erfüllt den selben zweck , wenn man ein Gitter abbaut.
Und es ist viel länger nutzbar.

lg

melanie, mit teilweise 4 Kindern im 3,5m breiten familienbett

Beitrag von 87katja 23.01.11 - 19:11 Uhr

Einfach nur klasse ein beistellbett....

hat nur vorteile!!!! kann man rein gar nix mit falsch machen ;-)

LG Katja

Beitrag von bibihexe76 23.01.11 - 19:16 Uhr

Witzig, habe erst neulich mit einer Freundin darüber gesprochen, welches Produkt wir für ohne Wimpernzucken weiterempfehlen würden und ich hab spontan "Beistellbett" gesagt. Für mich einfach unverzichtbar und einfach großartig. Grad beim Stillen super praktisch und du hast dein Kind immer in deiner Nähe, ohne dass man diese Angst im Nacken hat, es im eigenen Bett zu haben und sich drauf zu legen (auch wenn es diesen Instinkt gibt, dass man das nicht macht, ich hab da ständig Schiss!).

Wir haben ein Fabimax, das ist Beistellbett, kann zum Stubenwagen umgebaut werden und hinterher als Bank genutzt werden. Für uns war damals diese Flexibilität ausschlaggebend, aber bislang haben wir es nur wirklich nur als Bett genutzt #hicks

Langer Rede, kurzer Sinn: absolute Empfehlung!

Bibi + Bengt
11 Wochen alt #verliebt

Beitrag von liv79 23.01.11 - 19:21 Uhr

Das kommt auch auf dein Kind an. Mein Sohn hat das Baby Bay von Anfang an gehasst. Er hat dort nicht gut geschlafen. Nach wenigen Wochen ist er in sein Kinderzimmer und sein Kinderbettchen umgezogen (das direkt neben unserem Schlafzimmer liegt) und hat von da an gut geschlafen!
Man muss es ausprobieren.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 23.01.11 - 19:32 Uhr

Ich hätte mein Beistellbettchen nicht missen wollen und kanns nur empfehlen!

Beitrag von anela- 23.01.11 - 19:52 Uhr

Ganz dickes #pro

Unser Sohn ist schon lange zu groß für das Beistellbett. Jetzt haben wir beim Kinderbett ein Seitenteil abgebaut und an unser Bet gestellt.

Beitrag von emilylucy05 23.01.11 - 20:29 Uhr

Hallo,

wir haben das Baby bett an unser Bett dran gestellt. Konnten das Gitter komplett abmontieren und haben das Lattenrost auf unsere höhe eingestellt.

LG emilylucy

Beitrag von tsuki2010 23.01.11 - 21:40 Uhr

Wir haben uns das Babybay gekauft und es war die beste Anschaffung für das Baby, die wir gemacht haben.
Seitdem haben wir ruhigere Nächte, da man einen guten Kompromiss zwischen Familienbett und eigenes Bettchen hat.

Ich würde es nicht missen wollen und bin sehr froh, es zu haben.

P.S. Auch bei uns steht ein Kinderbett, das wir jetzt aber als Ablage für "alles mögliche" verwenden :)

Beitrag von melanie-1979 24.01.11 - 10:55 Uhr

Huhu !!

Also wir haben das Beistellbett gekauft:

http://cgi.ebay.de/BEISTELLBETT-EXTRA-GROs-100x50-cm-KOMPLETTSET-/270695226369?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item3f06b15c01

Wir sind mega zufrieden und unsere Kleine schläft ohne Probleme seitdem durch !!

LG Melli mit Lara-Sophie