Wie haltet ihr euer Gewicht (nach Abnahme)?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von puderquaste 23.01.11 - 19:35 Uhr

Hi Mädels,

ich habe mit Sonja Bakker und danach mit SIS ca. 12 kg abgenommen.
Bis jetzt halte ich es ganz gut bis auf +/-1 oder 2 Kilos.

Nun habe ich folgendes Problem:
ich denke immer wenn ich jetzt Abends Kohlenhydrate esse (esse jetzt aber abends auch nicht richtig viel) werde ich wieder zunehmen (Kopfsache?!).
Aber die Geschichte mit Kohlenhydrate weglassen fällt mir echt schwer.

Hat jemand auch schon mit SIS abgenommen und danach wieder "normal" gegessen - mit Kohlenhydrate am Abend?
Das Gewicht trotzdem gehalten?

Wäre dankbar für Antworten...

Danke und LG

Beitrag von 6woche.1 23.01.11 - 20:17 Uhr

Hallo


Ich hab 40kg abgenommen und habe wärend dem abnehmen ca 3 Monate am Abend keine Kohlenhydrate gegessen (ich mache kein SIS) hab einfach meine Ernährung umgestellt. Seit ich mein Gewicht erreicht habe esse ich 1-2 x in der Woche am Abend wieder Kohlenhydrate. Es kommt ja auch darauf an wieviel Du am Tag gegessen hast. Ich halte mein Gewicht seit mitte August 2010. Ich wiege jetzt 58Kg.



Lg Andrea

Beitrag von metalmom 23.01.11 - 20:45 Uhr

Hi!
Ich empfehle immer Weight Watchers. Da kannst Du innerhalb Deiner Punkte ALLES essen was Du willst und wann Du willst.
Ich persönlich stehe auf Kohlenhydrate am Abend und brauche was Herzhaftes. Zumindest `ne Schnitte mit Aufschnitt oder so.
Und ja, ich halte mein Gewicht.
LG,
Sandra

Beitrag von miss-bennett 24.01.11 - 04:44 Uhr

Hallo!

Geht mir genauso. Wenn ich abends nichts richtiges Esse, bekomme ich Gelüste und nasche dann so viele Punkte, dass alles zu spät ist. Und die Laune ist im Keller.
Mit WW weiß ich genau, dass ich nichts falsch mache. Für mich optimal.

Ausserdem mache ich Sport. Nicht mehr so viel wie bei der Abnahme (einfach keine Zeit und es ist mir im Moment zu kalt), aber ein oder zwei Mal die Woche, ab und an Fahrrad nehmen statt Auto, etwas zu Fuß erledigen - das reicht schon!

LG