vor 5 Tagen ein Jahr geworden und nich größer wie ....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zotti28 23.01.11 - 19:54 Uhr

Hallo ihr lieben

mein Murkel ist am 18.1. ein Jahr geworden und ist so groß oder eher so klein wie das 9 Monate alte Pflegebaby meiner Ma.

Wer hat noch son Zwerg ??? Is das normal ? Denn er liegt ja auch unterhalb der 50 % linie im gelben Heft und das nich nur knapp sondern schon etwas mehr. Er hat auch in 14 Wochen nicht mal 500 gramm zugenommen gehabt.

Wer kennt das vielleicht von seinen eigenen Kids ??? Haben Eure Kids das dann irgendwann aufgeholt oder wie war das bei Euch ?

Murkel ist mit einem Jahr knapp 73 cm klein und 8.5 kilo leicht.

Mein großer war mit einem Jahr gute 78 cm und knapp 11 kilo... #schwitz

Liebe Grüße zotti und Murkel im Land der Träume

Beitrag von babygirljanuar 23.01.11 - 20:01 Uhr

73cm ist doch ok? ich mess bei uns auch 73 cm, laut arzt 76cm...... wie auch immer. ich finds ok.

Beitrag von chakotay1 23.01.11 - 20:15 Uhr

Hallo,

du, mach dir mal keine Gedanken, ich hab auch so ein kleines Exemplar daheim. 15 Monate und gerade mal 74cm groß bei 9kg. Was solls? sie ist fit und gesund und ißt gut...es gibt auch kleine und leichte Kinder, alles okay.

viele Grüße
chakotay

Beitrag von littleblackangel 23.01.11 - 20:16 Uhr

Hallo!

Meine Maus hatte zur U6 mit fast genau einem Jahr 7700gr. auf 71cm...nun ist sie knapp 18Monate und wiegt 8,5kg auf 73cm...du siehst also, meine Maus ist deutlich älter und genauso groß, nur das sie so langsam aus der 3%-Linie im U-Heft raus rutscht...


Aufgeholt hat sie bisher noch nie was...und ich habe auch nicht das Gefühl, das sie das irgendwann tun wird...

LG

Beitrag von mimibite 23.01.11 - 20:19 Uhr

Hi Zotti,

mach Dich nicht verrückt und vergleiche Dein Kind mit anderen. Jeder Mensch ist anders.

Wichtig ist, dass Dein Kind stetig wächst und zunimmt, allerdings wird das je älter die Kinder werden auch langsamer als im ersten Lebensjahr. Wichtig ist, dass Dein Kind immer etwa mit der Perzentile (Kurve im U-Heft) wächst und der Kinderarzt das bei den Vorsorgeuntersuchungen beobachtet. Die 50 Prozentkurve bedeutet nur, dass in diesem Alter etwa 50 Prozent der Kinder so groß oder so schwer sind. Liegt die Größe oder das Gewicht auf der 10 oder 90 Prozent Perzentile, dann sind es eben nur 10 oder 90 Prozent der Kinder, die in dem Alter diese Größe haben!

LG
Mimi

Beitrag von meioni 23.01.11 - 20:23 Uhr

hallo.
ich habe auch so einen kleine mann hier zuhause. ich mache mir auch ien paar sorgen aber er ist sehr fit und seinem alter super entwickelt. er ist jetzt auch 1 jahr alt und ist er 70 cm und wiegt gerade mal 6780 gramm!!!
er ist aus der gewichts sowie aus der größentabelle raus. im geiwcht ist er sehr weit im untergewicht. trotzdem soll ich mir keine sorgen machen laut doc, weil er fit ist. er hat in 6 monaten gerade mal 600 gramm zugenommen, war schon immer recht zierlich nach der geburt. ist recht langsam gewachsne und zugenommen. bei der geburt war er 54 cm und wog 3655 gramm.

Beitrag von kaykay86 23.01.11 - 20:27 Uhr

Hallo Zotti,

meine Kleine ist gestern 1 Jahr geworden udn hat ähnliche Maße und Gewicht. Wir haben auch Freunde deren Tochter Monate alt ist und fast genauso groß... Aber das ist mir eigentlich egal. Unsere Tohcter entwickelt sich gut und ihr geht es super! Was will ich mehr...?!?

Viele Grüße!

KayKay

Beitrag von kaykay86 23.01.11 - 20:29 Uhr

ups... die Tochter der Freunde ist 6 Monate alt...

Beitrag von guppy77 23.01.11 - 20:28 Uhr

huhu

mein kleiner war mit 1 jahr 71 cm und 8 kg
heute ist er 2 j + 3 m und 84 cm und 11 kg

auf eine art ist doch gut ;-) ihm passen seine sachen schön lang.

lg guppy

Beitrag von natascha88 23.01.11 - 20:30 Uhr

Keine Sorge.

Lukas war zur U6 kurz vor dem 1. Geburtstag 74 cm groß (und wog 10,8kg), grade mal 2 cm größer als zur U5 (damals 10,2 kg). Dabei ist er die ersten Monate sehr schnell gewachsen und hat extrem schnell zugenommen.
Jetzt ist er fast 22 Monate alt und 86 cm groß (und 12,6kg schwer)

Ich find ihn jetzt im Vergleich zu den Altersgenossen ziemlich normal.

Alles Gute!

Natascha mit Lukas (26.3.09)

Beitrag von anyca 23.01.11 - 20:31 Uhr

Genau die Hälfte aller Kinder liegen unter der 50% Linie - das ist ja die Bedeutung von 50%.

Solange er nicht unter der 3% Linie liegt, ist alles in Ordnung.

Auch die 5 cm Abstand sind kein Drama - überleg mal, wie groß die Spannbreite bei "normal großen" Erwachsenen ist!

Beitrag von carinio35 23.01.11 - 20:50 Uhr

Guten Abend,

ich bin ganz froh über meinen kleinen leichten Zwerg. Hatte mit 1 Jahr 74cm und 8 kg.

Solange das Kind aktiv ist und keinen kränklichen Eindruck machst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Alles Gute
C.

Beitrag von bunny2204 23.01.11 - 20:57 Uhr

Na und?

meine Kinder waren mit einem Jahr

73 cm / 74 cm/ 71 cm
Gewicht: 8,5 kg, 10 kg , 8 kg

Jetzt sind sie 7 , fast 4 und fast 2 Jahre alt....von der Grösse her sind alle drei immer eher klein und das werden sie wohl auch bleiben. Mein Grosser geht in die erste Klasse, er ist jetzt 1,24 m gross - er hat Klassenkameraden die sind schon fast 1,40....aber er ist nicht der einzige.

Aber was ist schlimm daran? Wie gross bist du und dein Mann?

Ich bin nur 1,63 und mein Mann 1,74 - ist also nicht zu erwarten, dass unser Kinder mal 2 Meter gross werden :-D

LG BUNNY #hasi

Beitrag von zotti28 23.01.11 - 21:04 Uhr

Hallo
erstmal danke für Deine Antwort.

Ich bin 1,70 und mein Kerlchen ist 1,83..

Liebe Grüße

Beitrag von bunny2204 23.01.11 - 21:06 Uhr

mir wurde mal gesagt, dass Kinder mit 2 Jahren die Hälfte ihrer Grösse erreicht haben.

Mein Grosser war da 87 cm, mein Zweiter 86 cm...kommen dann auf ca. 172 cm...wie der Papa....

LG BUNNY

Beitrag von geralundelias 23.01.11 - 21:18 Uhr

Ach...mach dir keine Gedanken!
73cm sind für einen Einjährigen vollkommen in Ordnung!

Mein "Kleiner" war bei der U6 nur 69cm groß - Jetzt ist er 4,4 Jahre alt, ein bisschen kleiner als seine gleichaltrigen Freunde, aber kerngesund und glücklich!

Beitrag von thea21 24.01.11 - 09:09 Uhr

Sophia war mit einem Jahr genau 69 cm.

Beitrag von sandrinchen85 24.01.11 - 11:02 Uhr

also stella war mit einem jahr und einem tag 72cm und 8,3kg leicht.
die ärztin war total zurfrieden :)
es gibt nunmal kleinere kinder....und obwohl mein freund und ich beide recht groß sind(ich 1,76m und er 1,88m) ist stella noch recht mini...kann ja aber noch werden ;)
jetzt ist sie 76cm und wiegt 9,2kg (heute genau 14 monate)...
mach dich nicht verrückt :)ach so, die tochter meiner freundin ist auch nur 1 cm größer und ist genauso alt wie stella...im kindergarten bzw. in der kita sind die beiden mäuse in stellas alter auch nicht viel größer,wenn überhaupt.
lg

sandra mit stella 14 monate und keks 9ssw

Beitrag von carana 24.01.11 - 12:29 Uhr

Hi,
73 cm haben wir jetzt mit fast 17 Monaten - unsere liegt seit der U4 oder kurz danach unter der untersten Kurve. Ja und? Jeder Mensch ist anders. Ich denk mir immer, entweder sie holt es noch auf - oder sie wird halt keine 1,75 groß, sondern vielleicht nur 1,69. Ist auch okay...
Lg, carana