ist das normal

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kondi87torin05 23.01.11 - 19:57 Uhr

schönen sontag abend noch

also ich war am mittwoch bei einem kinderarzt zur vertretung, denn meine kleine fast 4 monate hat sich bei freunden mit einer bakteriellen virusnfektion angesteckt. 3,9% alkohol drin.

gehe morgen zu meinem kiarzt wieder soll ich den saft mitnehmen?
was ich noch fragen wollte muss der kiarzt sapsimplex vrschreiben oder ist das freiwillig

lg madlen mit nele

Beitrag von mami3u9 23.01.11 - 20:05 Uhr

Hallo also ich weiß nur von unserem arzt der hat ohne zu murren sapsimplex auf geschrieben .
Einfach mal nett nach fragen dann macht der das bestimmt auch.

lg mami3u9 mit baby Nele

Beitrag von corky 23.01.11 - 20:09 Uhr

huhu #winke

sorry aber fehlt da irgendwie noch text?
wo sind 3.9% alkohol drinn, im Kind? #rofl

ne sorry aber ich versteh irgendwie die Frage nicht? wenn es saft ist gegen den Infekt - ist das extra für Kinder. Ich kann mir nicht vorstellen das da Alk drinn sein soll

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von kondi87torin05 23.01.11 - 20:21 Uhr

sorry in dem hustensaft sind 3,9% alkohol drin und der ist auch erst für kinder ab 6 monate das mcht mir bischen sorgen

Beitrag von tinasophia 23.01.11 - 20:58 Uhr

Was ist denn eine bakterielle Virusinfektion? Beides ist nicht miteinander vereinbar.

Beitrag von blockhusebaby09 23.01.11 - 21:27 Uhr

Doch.
Auf einen Virusinfekt setzt sich auch gerne mal ein Bakterieller Infekt.
Das Immunsystem ist ja dann sehr geschwächt.
Lungenenzündung ist einer der Häufigste Komplikation bei der Virusgrippe.

Liebe Grüße

Beitrag von tinasophia 23.01.11 - 21:01 Uhr

Der Kinderarzt MUSS gar nichts!
Wie heißt denn der Hustensaft?

Beitrag von blockhusebaby09 23.01.11 - 21:31 Uhr

Es gibt zwar auch Alkoholfreien Hustensaft aber das Bisschen macht nix.
Hustensaft ist ja nicht gleich Hustensaft und der KA wird schon wissen Welcher der Richtige für deinen Kleinen ist.
Oft lassen sich die paar Prozente nicht immer vermeiden.
Übrigens sind auch in Obstsäften immer geringe Mengen Alkohol drinne
und in vielen anderen Sachen wo man so gar nicht drauf kommt.

Gute Besserung und liebe Grüße#herzlich