40 SSW Baden und Fruchtblase??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tidebu 23.01.11 - 20:23 Uhr

Hallo!

Bin ab morgen in der 40 SSW.
Habe heute Dauerwehen, Bauch wird kaum noch weich, aber so richtig tut es halt nicht weh.
Würd jetzt gerne mal ein Bad nehmen um zu gucken ob die Wehen weg gehen oder nicht.
Aber ich habe Angst, dass ich nicht mitbekomme wenn meine Fruchtblase plazt.
Bekommt man das immer mit? Nicht das jetzt in der letzten Woche noch was mit dem Baby passiert

Geht ihr noch baden? Beim duschen mach ich mir keine Gedanken. Ich dusch ja nicht so lange, geht einfach schneller.

Tidebu

Beitrag von canadia.und.baby. 23.01.11 - 20:31 Uhr

Ich war noch in der Einleitung im Krankenhaus in der Badewanne.

Als meine fruchtblase geplatzt ist , kam es raus , aber nicht alles auf einmal .
Es läuft immer wieder was raus.

Du wirst es merken!

Geh in die wanne und geniese die wärme!


Alles gute

Beitrag von bunny2204 23.01.11 - 20:33 Uhr

Mir ist die Fruchtblase zwar an Land geplatzt, aber es kam erst ein riesiger Schwung (war klitschnass), danach immer wieder ein grosser Schwung. Ich hatte eine Binde dran, die musste ich in der folgenden halbe Stunde noch 2x klitschnass wechseln.

Bunny

Beitrag von tosse10 23.01.11 - 21:11 Uhr

Hallo,

mir wurde von der Gyn und der Hebi baden empfohlen, auch nach ET noch. Wenn mit der Blase was nicht stimmt, dann wirst du das merken.

LG