Weiß nicht mehr weiter!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von rory84 23.01.11 - 22:30 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mal eine frage ich bin jetzt seit 5 Jahren mit meinem Freund zusammen...aber seit ein paar monaten ist bei uns irgendwie nichts mehr so wie es mal war!! Ich muss dazu sagen, dass er jetzt 6 Monate ohne arbeit war. Aber jetzt hat er wieder einen Job!!:-) Trotzdem ist unser verhältnis zueinander anderes als es sonst immer war! Es kommt schnell zum streit... ich denke nicht an eine Trennung, ich will ja auch nicht die letzten 5 Jahre einfach in die Tonne kloppen...aber so ist es nicht odeal!! Ich stelle mir von einer Bezeihung mehr vor als das der Mann entweder vorm PC hockt oder Fernsehen guckt:-(!! Ist es normal, wenn man sich will jetzt nicht sagen sich anderweitig umschaut.
Ich habe einen netten bekannten mit dem ich öfters was unternehme
( rein freundschaftlich) aber ich muss sagen, dass mir die Zeit mit ihm sehr gut tut und ich merke wie ich in seiner gegenwart besser gelaunt bin..#huepf.

Ich liebe meinen Freund!!!!!!!! Und ich habe auch ein schlechtes gewissen weil ich mich zurzeit in der gegenwart meines Bekannten so wohl fühle!!!

Wäre froh über ein paar Meinungen!!!:-)

Beitrag von traurig_1 23.01.11 - 22:36 Uhr

lass dich mal #liebdrueck
mir gehts ähnlich... nur bei mir gehts um hochzeit... und er will net wirklich....

:-(

Beitrag von leider so 24.01.11 - 09:26 Uhr

hallo,

mir gehts auch wie dir, wird denk ich mal bei fast jedem so sein. Der Alltag holt einen schnell ein. Am Anfang ist immer alles schön, er tut uns gut, macht uns Geschenke...hört uns auch zu. Und nach wie bei uns 6 Jahren ist das alles auch eingeschlafen.

Ist leider so, entweder mal ein Gespräch und wenn sich dann immernoch nix ändert die Trennung.

lg

Beitrag von jusupopu 24.01.11 - 18:54 Uhr

Hi,

Ich kenne das , nur noch TV schauen, den ganzen Tag PC spielen und Arbeiten gehen.
Ich habe vieles versucht, Kino, Essen gehen, zusammen reden.....
Versuch es doch einfach , schlag ihm einiges Vor was zu gerne mit ihm machen willst und vieleicht macht es ihm mit Spaß....

Wenn es nicht besser wird , dann wir nur die Trennung helfen