was is das?? brauche tipps..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ahlesa 24.01.11 - 00:13 Uhr

hallo ihr lieben,
bin noch neu hier und brauch mal bitte nen rat, da ich schon länger versuche endlich mami zu werden..
der letzte test is schon länger her und war leider negativ.danach hab ich mir eigentlich geschworen so schnell keinen mehr zu machen weil es mich schon so jeden monat total niederschlägt wenn meine tage kommen.
meine family sagt dann nur: das muss ja nichts heissen, viele frauen bekommen trotzdem ihre tage.
aber ich glaub daran nich...
jetzt is es seit ein paar tagen so das ich ein ganz komisches gefühl im bauch hab, kann ich eigentlich gar nicht beschreiben, ist so ne mischung aus völlegefühl und druck. bilde mir auch ein zugenommen zu haben (wobei ich eh mollig bin)
und seit gestern hab ich vom bauch her das gefühl das meine tage wieder kommen, kann aber nich weil ich sie erst am 08.januar bekommen hab.und ausfluss hab ich etwas.
was noch dazu kommt is: (ohjeee is das jez unangenehm) #klatsch
beim gestrigen gv mit meinem schatzi meinte er ich würde anders "schmecken" als sonst.so säuerlich...hmm

meint ihr hat das was zu sagen?
soll ich nen test machen oder lieber warten ob meine tage nächsten monat wieder kommen?
will nich schon wieder so nen niederschlag einstecken..

danke für eure tipps und ratschläge...

Beitrag von dat-minchen 24.01.11 - 00:19 Uhr

mh... also wenn du deine regel ja erst am 8. januar hattest dann würde ich mal sagen ist es noch zu früh für einen test. wegen dem ausfluss, könnte auch sein das du vielleicht grade deinen eisprung hast.

lg jasmin ;-)

Beitrag von ahlesa 24.01.11 - 00:24 Uhr

das mit dem eisprung könnt natürlich sein, aber ich hatte noch nie ausfluss, also zumindest nich so das ichs bemerkt hätte. hab aber auch nie nen zykluskalender geführt, fang grad erst damit an.hätt ich mal besser tun sollen.

vor etwa 2-3 wochen hatte ich für ein paar tage ganz schlimme depris und hab wegen allem angefangen zu heulen, einfach so, ohne grund...

ich bilde mir bestimmt wieder irgendwas ein...eben weil der wunsch da ist..trotzdem danke...

Beitrag von aberalleachtung 24.01.11 - 07:20 Uhr

ich würde auch sagen, das es eher der eisprung war und das komische gefühl der mittelschmerz... versuche es doch mal mit nem ovutest, habe diesen monat nach 8 erfolglosen zyklen das erste mal den clearblue digitalen ovulutioinstest verwendet und der hat mir am errechneten tag ganz brav ein :-) angezeigt. ich hoffe mal das es geklappt hat.

lg drea