Hilfe,kann was passiert sein!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von !!!!! 123 24.01.11 - 00:13 Uhr

Guten Abend!



Also ich habe ein Problem!!
Ich müsste in 3-5 tage meinen Eisprung bekommen,nun haben mein Mann und ich Heute Morgen Sex gehabt,aber er wollte vorher raus ziehen,hat er auch gemacht,aber er sagte mir,dass er denkt dass ein Tröpfchen wohl rein gekommen wäre ( ich weiss scheiss Verhütungsmethode!)

danach habe ich aber nichts gemerkt,dass was wieder raus lief ( sorry)!!

Trotzdem mache ich mir Sorgen!!

Was denkt Ihr??

Danke!!

Beitrag von lagirl1984 24.01.11 - 02:01 Uhr

Huhu

Im Prinzip ist es egal wann er rauszieht, ein paar sogenannte Lusttröpfchen kann er immer verlieren. Im Lusttropfen stecken ja auch schon viele kleine kerlchen. Demnach könnte was passieren.

Lg

Beitrag von astrida 24.01.11 - 07:22 Uhr

Wenn du dir unsicher bist, hol dir die Pille danach und denke danach über vernunftige Verhütungsmethoden nach. Dann brauchst du dir nicht jeden Monat sorgen machen, ob was passiert sein könnte.

Lieben Gruß
Astrida

Beitrag von feroza 24.01.11 - 11:04 Uhr

Seeeehr unsicher, was Ihr da macht!!

Aber da seid Ihr Euch ja anscheinend bewusst, das etwas passieren kann. Wenn Ihr definitv kein Kind wollt, solltet Ihr Euch demnächst einen höheren Pearl-Index aussuchen! (Falls es jetzt nicht zu spät ist)

Beitrag von tinatina78 24.01.11 - 13:01 Uhr

Der Pearl Index vom Coitus Interruptus liegt bei 4-18.

Das heisst, 4 bis 18 von 100 Frauen, die über ein Jahr mit der "Rausziehmethode" verhüten, werden schwanger.

Also, meiner Meinung nach kein Grund zur Panik!

Die Chancen einer Schwangerschaft stehen in eurem Fall ziemlich schlecht.

Betrachte es doch einmal von der anderen Seite:
Versuch dir vorzustellen, du wolltest unbedingt ein Kind.
Nun hattet ihr 3-5 vor Eisprung Sex und das auch noch praktisch ohne Spermien.
Würdest du dir nun grosse Chancen davon versprechen?
Ich denke nicht.

Aber wir neigen dazu, die Wahrscheinlichkeiten höher zu bewerten, wenn wir Angst haben vor ihren Konsequenzen.

Viel Glück!

Beitrag von !!!!! 123 24.01.11 - 14:10 Uhr

Also er hat ja gesagt,dass bevor er raus ziehen konnte,schon etwas Spermien rausgekommen sind!!

lg

Beitrag von angeldragon 24.01.11 - 14:13 Uhr

würd auch sagen hol dir die pille danach das ist nicht schlimm und besser als ene ungeplante ss oder?

die verhütungsmethode ist echt mist vileicht kann sich dein freund auch mal nicht beherschen das kann doch pasieren und jeden monat diese angst würde mich zur weisglut treiben

es giebt so viele verhütungsmethoden such dir doch eine etwas sicherer aus :)