Ab ins KH???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleine-mama87 24.01.11 - 02:19 Uhr

Guten morgen ihr Lieben!

Ich glaub bei mir geht's bald los.

Ich bin 3 Wochen vor ET und habe jetzt schon starke Rückenschmerzen und ständig ein starkes Ziehen im unteren Bauch,eher schon krampfartig,aber noch auszuhalten,aber fällt mir immer schwerer.

War jetzt schon 3 mal in kurzen Abständen auf Toilette mit Durchfall und habe gerade gelesen,das es ja auch ein Anzeichen zur bevorstehenden Geburt sein kann.

Was meint ihr,ob es bald losgeht?

Bei meinen ersten beiden war es so,das ich beide mal über ET war und durch ablösen des Schleimpfropf's es bei mir los ging.

Das hab ich bis jetzt aber nicht und weiß jetzt nicht sorecht,ob ich noch warten soll,oder lieber ins KH sollte.

Danke für euer Antworten

Hoffe das liest noch jemand zur späten Stunde

LG

Beitrag von little2009 24.01.11 - 02:23 Uhr

Huhu!!

Ruf doch mal im kh an... Die können dir bestimmt irgendwas sagen;)!

Lg und viel glück...