Haare waschen ist ein Krampf

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sanni582 24.01.11 - 07:07 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

sagt mal, ist es bei euren Mäusen auch so schwierig die Haare zu waschen? Leonie ist jetzt 2 Jahre alt. Sie badet gerne aber Haare waschen ist ein horror. Kennt ihr tricks? Eine Mütze will sie nicht aufsetzen - es gibt da ja spezielle fürs haare waschen. Die mag sie nicht.

Ich frage mich immer, was ist am besten. Immer ein wenig Wasser über den Kopf und es dauert lange, oder mit ein wenig meckern ganz schnell Kopf waschen. Was sagt ihr?

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von 130708 24.01.11 - 07:30 Uhr

Guten Morgen

Meine Tochter mag das abwaschen überhaupt nicht.. einschäumen geht, aber sobald es ans auswaschen geht, fängt das gebrüll an..

Da muss sie aber leider durch, ob sie will oder nicht.. ich versuche dann zwar auch immer das sie ihren Kopf nachhinten neigt, aber das klappt oft nicht.. wenns ganz schlimm wird, nehme ich die Brause.. das geht dann schneller und das geschrei ist schneller zuende

LG Jenny

Beitrag von katrin11777 24.01.11 - 08:00 Uhr

Fiona ist 22 Monate alt und mag das Haareauswaschen auch nicht. Nassmachen Schampoo rein geht, aber dann... großes Gebrüll. Wir machen dann auch die schnelle Variante. Geht halt nicht anders. #augen

Beitrag von erstes-huhn 24.01.11 - 08:34 Uhr

Das Thema kenne ich.

Bei uns klappte es. als wir die Haare vor dem baden wuschen. Also Kopf über Waschbecken oder Wanne, einseifen, abspülen, fertig, dann in die Wanne zum baden.

Probier mal waschen mit einer Schwimmbrille, das macht unserer Tochter Spass und sie ist abgelenkt, oder einen feuchten Waschlappen fest vor die Augen halten (geht am besten zu zweit).

Und: Bei uns war es "nur" eine Phase im Winter, im Sommer, wenn dann auch duschen auf dem Plan stand war das Geschrei vorbei.

Beitrag von e-behm 24.01.11 - 08:41 Uhr

Guten morgen erstmal nen #tasse

wir machen es mit einem Becher. Lara 2 1/5 hat schon sehr lange Haare und wir machen es von anfang an so das jeder einen Becher hat. Sie macht sich den Bauch und Rücken nass und Mama die Haare. Wir hatten auch mal eine meckerphase aber nicht lange.

LG

noch was habt ihr keine Püppi die sie dann die Haare waschen kann??#verliebt

Beitrag von sanni582 28.01.11 - 18:53 Uhr

das ist ne gute Idee, das werde ich mal probieren. Die Bechervariante machen wir schon, hilft auch nicht.