FRUST: heute ET!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lorena162 24.01.11 - 07:35 Uhr

Guten Morgen liebe Kugelbäuche!

Heute muss ich auch mal ein bißchen Frust rauslassen......
Heute ist ET und es tut sich nix!!!! Die letzte Nacht war noch ruhiger als sie Nächte zuvor.....#heul

Ich kann und möchte nicht mehr!!!!

Irgendwie kann ich mich auch nicht mehr ablenken, meine Gedanken kreisen ständig um die bevorstehende GEburt und wann es wohl endlich losgeht!

Ich weiß - die Mäuse kommen wann sie wollen und drin geblieben ist noch keins, aber so ein Bauch kann ganz schön unbequem werden!

Drückt mir bitte die Daumen, dass es bald mal losgeht,
ich danke Euch,
LG Lorena #liebdrueck

Beitrag von -nixe- 24.01.11 - 07:47 Uhr

Guten Morgen!

Kann deinen Frust gut verstehen...
Aber meistens sagt man das der tag oder auch die nacht vor der geburt ruhiger werden wie jede andere. "Die Ruhe vor dem Sturm" sozusagen...

Kopf Hoch! Wird bestimmt bald losgehen!


Drück dir alle Daumen für die geburt:)

Beitrag von lorena162 24.01.11 - 07:59 Uhr

Dankeschön,
ich hoffe, dass du Recht behälst!;-)

Beitrag von melina2003 24.01.11 - 07:58 Uhr

Oh du hast es doch noch gut ;-)

meine erste Geburt ging erst bei ET + 17 los und meine zweite Geburt bei ET + 6 und das abwohl beide zwischenzeitlich eingeleitet wurden !!!

Ich weiss , der Bauch nervt irgendwann.
Mir geht es da momentan nicht anders.
Mein Mann ist momentan weniger eine Hilfe , sodass ich alles allein machen muss.
Das heißt 3 Kinder , Haushalt , Termine etc.

Ich muss mich jedoch noch bis zum 03.03 mit meinem Bauch rum ärgern.
Du hast es ja fast geschafft ;-)

Drück dir die daumen , das es schnell geht und du nicht mehr all zu lange warten musst.

LG Carina + babygirl inside 34.ssw

Beitrag von lorena162 24.01.11 - 08:12 Uhr

Na du machst mir ja Mut...#schwitz
ET+17!!!! Nein Danke......Ich schick tausend Gebete in den HImmel, dass unsere Maus nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt!

Ich wünsch dir noch ne schöne Restschwangerschaft!
LG Lorena

Beitrag von binemaja84 24.01.11 - 08:51 Uhr

Guten Morgen,

bei mir war es genauso letztes Jahr... Es tat sich nichts- keine Wehe auf dem CTG zu sehen. MuMu noch komplett unreif. Ich war dermaßen mies drauf!!!
Freitags war ich noch zum CTG und am nächsten Morgen um 5 gingen ganz plötzlich die Wehen los. Es kann also ganz schnell gehen. Ich dachte immer man müsste vorher merken wenn es losgeht oder es müsste bei den Untersuchungen etwas darauf hinweisen. Aber so wars nicht ;-) Samstags um 15.25 war der Kleine da #verliebt

Aber ich sags dir!! Genieße die letzten Nächte ohne schreiendes Baby. Schlaf nochmal so richtig aus! Hätte ich das damals schon gewusst, wäre ich vor der Geburt eine Woche nicht mehr aus dem Bett gekommen :-p

Lieben Gruß
bine, 7. SSW (mit Julian, 9 Mon. #verliebt)

Beitrag von lorena162 24.01.11 - 11:49 Uhr

hallo bine,
danke für deine antwort, hoffentlich geht es bei mir auch einfach mal so plötzlich los, es stimmt, man achtet auf alles mögliche - es könnten ja geburtsanzeichen sein!#rofl
Mit dem schlafen ist es nicht so einfach, ich würde ja gerne - aber ich kann nicht!

LG Lorena