18. ssw - übelkeit . erbrechen . kopfschmerzen ?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lia.maus 24.01.11 - 08:30 Uhr

Ich hatte nur bis zur 11ssw etwas übelkeit, ohne das ich erbrechen musste oder so. Ab der 12ssw gings mir verdammt gut .

Seit zwei Tagen ist mir total schlecht, heute musst ich mich total übergeben und die Kopfschmerzen sind fast nicht mehr auszuhalten..

Ist es normal, das es mir plötzlich so schlecht geht? Ich hab ja gelesen, das die ganze Übelkeit und des Erbrechen nur bis zur 12ssw anhält ...

lg, Lia

Beitrag von netti000 24.01.11 - 08:35 Uhr

Ich würde eher sagen Du hast Dir was eingefangen!

Gute Besserung!!

Beitrag von solitaire-78 24.01.11 - 09:16 Uhr

Hallo,

also, ich bin jetzt 17 ssw und mir geht's ähnlich. Mal geht's ein paar Tage gut und dann fühl ich mich wieder ziemlich mies. Und Kopfschmerzen hab ich auch ständig. Aber ich hab mal gehört, wenn's der Mutter schlecht geht, geht's dem Baby wohl gut. Na ja, ein kleiner Trost. ;-)

Da müssen wir wohl durch!!

Beitrag von lia.maus 24.01.11 - 12:33 Uhr

hmm .. okay .. danke .
finds halt nur etwas komisch weils mir bis jetzt eigentlich immer total gut ging und heute ist wirklich ein schrecklicher Tag -.-

naja .. wenn es die nächsten Tage nich besser wird, geh ich wohl lieber zum arzt . kann ja auch nich gut sein, wenn ich mich ständig übergeben muss und es mir viel zu schlecht geht ...