Clearblue-Fertilitätsmonitor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anke711 24.01.11 - 08:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben..

Meine Freundin hat mir das Ding mal geliehen.

Hat jemand Erfahrung damit???

Wäre über eine Antwort dankbar.

Liebe Grüße Anke#schwimmer#schwimmer#schwimmer#schwimmer

Beitrag von majleen 24.01.11 - 08:51 Uhr

So kannst du wirklich sehr gut deine fruchtbaren Tage und den ES bestimmen. Wenn deine Freundin ihn dir gibt, musst du ihn allerdings zurückstellen, damit die Daten deiner Freundin gelöscht werden und er deine speichert. Hab den CBM auch und der ist wirklich super.

Beitrag von anke711 24.01.11 - 08:53 Uhr

und wurdest Du mit ihm auch schwanger?????

Beitrag von majleen 24.01.11 - 08:59 Uhr

Nein, aber bei uns liebte an was anderen. Darfst gern in meiner VK lesen. Wären wir beide gesund, wäre ich schon längst schwanger :-p
Viel Glück #klee

Beitrag von saandri 24.01.11 - 22:41 Uhr

Bei mir hat der CB den Eisprung nicht erkannt, obwohl ich laut Tempi fast immer einen hatte.
Ich find die Teststäbchen sehr teuer, aber wenn Du den Monitor geliehen bekommen hast, dann ist das ja vertretbar.

good luck#winke