hört die übelkeit denn nie auf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von brine87 24.01.11 - 08:55 Uhr

so langsam werde ich echt wahnsinnig seid 3 wochen muss ich jeden tag mich übergeben bin jetzt in der 9ten woche ich hoffe mit dem zwerg ist auch alles inordung

zu der übelkeit kommt auch noch dieses ziehen im bauch es kommt mir vor als ob ich jeden moment meine tage bekomme ist das wirklich normal oder sollte ich doch mal zum arzt gehen

Beitrag von baby-24 24.01.11 - 08:59 Uhr

Hallo wenn du nichts bei dir behalten kannst dann würde ich zum arzt gehen ich kenne das auch hatte das von der 6 woche bis zur 11 woche #winke

Beitrag von leelala 24.01.11 - 09:01 Uhr

Guten Morgen!

Hört sich relativ normal an.
Ich hab mich bis zur 18 Woche täglich übergeben.
Und ziehen tuts immer noch^^

Wenn es zu arg wird ruf mal beim Doc an und frag nach.

Lg Leelala 29SSW

Beitrag von schnaddel79 24.01.11 - 09:03 Uhr

Hallo Brine!:-)

Mit dem Ziehen das ist völlig normal. Sei froh das es so ist. Die Bänder müssen sich doch dehnen es wird während der #schwangerschaft immer wieder dazu kommen.

In Punkto Übelkeit und Erbrechen haben die meistens nach der 12. SSW Ruhe, allerdings hat meine Freundin die ganze #schwangerschaft durchweg sich mehrmals täglich übergeben. Aber das kommt eher selten vor.

LG Schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy36.SSW inside#winke

Beitrag von mausi111980 24.01.11 - 09:11 Uhr

Hallo



also mir ist seit dem 5.12. war mein NMT -2 (anfangs ohne dem wissen auf eine SS) dauerübel. Nehme nun schon NAUSEMA und trage sea bands gegen die übelkeit. Übergeben musste ich mich jetzt zwar nicht täglich, aber es reicht mir nun auch so langsam, denn ich hab bisher 5kg abgenommen, weil mir das essen nicht wirklich schmeckt.





LG Mandy mit #ei 10+4

Beitrag von marienkaefer1985 24.01.11 - 09:27 Uhr

Also auch wenn es sich doof anhört, aber wenn du dich übergeben musst, ist mit dem Baby alles bestens. Das ist ein sehr gutes Zeichen, nämlich dass das Baby sich einrichtet. Also auch wenn es schrecklich ist (ich blieb davon leider nicht verschont), so denk immer, dass dann wenigstens mit dem Baby alles gut ist ;-)

Das Ziehen ist ganz normal. Hatte ich bis zur Mitte der 12. Woche, seitdem ist es so gut wie weg, soll aber in den nächsten 2 oder 3 Wochen wohl wieder anfangen.

Hört sich also alles gut an bei dir #verliebt

marienkaefer + #ei (14+2)