bauchnabel percing???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tini13 24.01.11 - 09:28 Uhr

hi ihr lieben,

und zwar habe ich am mittwoch US und meine FÄ meinte ich müsse meinen percing dafür rausnehmen... meine frage ist habt ihr ihn danach wieder rein gemacht oder habt ihr einen extra piercing für die schwangerschaft der auch drin bleiben darf/ kann beim US und geburt???

vielen dank für eure meinungen!!!

lg tini mit krümel 20.ssw

Beitrag von kruemelmonster84 24.01.11 - 09:31 Uhr

Huhu..

ich hab meins in der 18 ssw ganz raus genommen, weil es anfing mich zu stören und ich keine Lust darauf hatte das es eventuell einreißt oder so.
Wenn mein Bauch nach der Geburt wieder halbwegs ansehnlich ausschaut, werde ich es einfach neu stechen lassen.
Diese Schwangerschaftspiercings sehen ganz hässlich aus, finde ich.

Liebe Grüße

Beitrag von netti000 24.01.11 - 09:31 Uhr

Also ich hatte ihn beim US mal rausgemacht und als der Bauch dicker war, hatte ich ihn sogar mehrere Monate draußen, da die Gefahr zu groß wurde mal hängen zu bleiben. Er ging danach wieder problemlos rein. Das Loch ist zwar etwas enger gewesen, aber mit Babyöl ist er wie gesagt wieder problemlos reingegangen.

LG :-)

Beitrag von netti000 24.01.11 - 09:41 Uhr

PS. Ein Schwangerschaftspiercing hatte ich mir damals auch bestellt. Das sind einfache flexible Plastikstäbchen. War viel zu dick für mein Piercingloch, hab's gar nicht rein bekommen!! Und hässlich war's auch noch! ;-)

Beitrag von sweety1988 24.01.11 - 09:38 Uhr

Ich habe meinen schons ehr lange, denke so um die 6 Jahre.

Bei meiner ersten und zweiten SS habe ich ihn so ab 15 ssw rausgenommen, irgendwie habe ich mich nicht "dannach" gefühlt und es sah nicht schön aus wenn der bauch wächst.

Ich konnte es nach jeder ss problemlos einfach wieder rein tuen ;)

Liebe grüße

Beitrag von aldina 24.01.11 - 09:45 Uhr

Hallo #winke Ich musste meinen Bauchnabelpiercing rausnehmen,da sich mein Einstechloch endzündet hat,obwohl ich mir einen Schwangerschaftspiercing gekauft habe.Fühle mich ohne Piercing jetzt viel besser und habe keine Endzündung mehr .Sei ganz lieb gegrüsst

Beitrag von aubergine 24.01.11 - 09:46 Uhr

bei meiner ersten ss ahbe ich mir so ein ss piercing geholt aber auch zeimlcih schnell dann ganz rausgemacht.....irgendwie hab ich mich blöd gefühlt bauch und peircing haben da nicht mehr zusammen gepasst.. und ich habe es noch keine sekunde beräut ;-)
lg

Beitrag von orchidee84 24.01.11 - 10:04 Uhr

Ich habe mein Piercing letzte Woche schon rausgeholt, ich hab das jetzt 10 Jahre und habe immer gesagt, wenn das erste Kind kommt, dann verschwindet das Piecing, denn das Kind ist mir wichtiger. Ich denke, ich werde es auch nach der SS nicht wieder einsetzen, dann man hat ja danach nicht automatisch wieder den Bauch wie vorher.