Guten Morgen Februaris!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stine1979 24.01.11 - 09:46 Uhr

Hallo liebe Mithibbelnden!

Wie geht es Euch? Erst hibbelt man, dass man schwanger ist und jetzt mag man nicht mehr schwanger sein. Es soll langsam losgehen. Hab zwar immer noch etwas Bammel vor der Geburt #zitter , aber die Vorfreude überwiegt. Hab zwar noch 2-3 Wochen (ET:11.2.), aber ich möchte so gern unseren Kleinen in den Armen halten. Ich bin so neugierig#verliebt

Jeden Abend geht man ins Bett und fragt sich, na geht´s vielleicht heute nacht los,aber wieder nichts. Gestern abend hatte ich minimale Blutungen, dachte erst an erste Anzeichen, aber war wohl von der Dammmassage. Mein Bauch wird jetzt regelmäßig hart, aber so richtige Wehen sind das nicht, glaub ich. Aufm CTG war auch nie was zu sehen. MuMu noch verschlossen, aber Köpfchen im Becken. Das sticht auch manchmal ganz schön in der Scheide- ganz schön unangenehm.

Bis auf die Ungeduld und die etwas schlaflosen Nächte, wo man nicht weiß, wie man liegen soll, geht´s mir eigentlich noch ganz gut. Hab bisher 11 kg zugenommen, noch keine Schwangerschaftsstreifen, Schuhe kann ich mir auch noch selbst anziehen.;-) Im großen und ganzen hatte ich ne wunderschöne Schwangerschaft ohne Übelkeit- hoffe auch im Endspurt bleibt´s so.

Mädels wie geht´s euch, seid ihr auch so ungeduldig?!

LG Christine mit Moritz inside 38SSW

Beitrag von schnaddel79 24.01.11 - 09:52 Uhr

Hallo Stine!

Ich würde dir gern mal eine PN schicken ist aber nicht möglich, du mußt bei dir etwas umstellen. Man kann dich auch nicht als Freundin hinzufügen!

Ich selbst bin auch aus Köln und werde auch im Februar entbinden. Mein ET ist der 23.02.

Hoffe aber so wie du, dass der Kleine eher kommt.

Bis Freitag muß er aber noch drin bleiben. Hab Donnerstag noch mündliche Abschlußprüfung.

Meine FÄ meinte ich soll mich bis dahin schonen. Habe schon sehr wirksame Wehen.

Kannst ja mal schauen, ob du was an deinem Account ändern kannst.

Achso, wo möchtest du entbinden?

LG Schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy 36.SSW inside#winke

Beitrag von stine1979 24.01.11 - 10:02 Uhr

Hi Schnaddel!

Danke für den Hinweis- müsste jetzt funktionieren!!!

Wir wollen im Severinsklösterchen entbinden. Waren da zum Infoabend und der war echt super. Hab bisher nur Gutes gehört und es sieht so weit gemütlich aus in den Kreißsälen.

Wo wollt Ihr entbinden?

LG Christine

Beitrag von schnaddel79 24.01.11 - 10:12 Uhr

Hi Christine!:-)

Das mit der Freundschaftseinladung hat geklappt. Allerdings kann man dir noch keine PN schicken, da muß auch noch was geändert werden.

Ich werde wieder in Holweide entbinden. War mit meinem Großen auch schon dort und super zufrieden. Es gab auch Probleme so dass wir glücklich waren, dass dort rund um die Uhr Kinderärzte sind und auch eine Neugeborenenstation vorhanden ist.

Für mich wäre das Klösterchen auch näher ( wohne in Rondorf ) aber wie gesagt auf Grund der Geburtsumstände von Jeremy hab ich mich wieder für Holweide entschieden.

Aus welchem Stadtteil kommst du?

LG Nadine#winke

Beitrag von stine1979 24.01.11 - 10:23 Uhr

Kannst du es bitte gleich nochmal versuchen, hoffe es klappt jetzt!#zitter

Wir wohnen ganz in der Nähe von dir- Rodenkirchen!

Ja da hab ich auch schon drüber nachgedacht, dass die keine Kinderstation haben, aber ich hoffe einfach mal, dass alles gut geht.
Ist halt auch am nächsten für uns gelegen, das Severinsklösterchen.