Nach ES sinkt die Tempi wieder???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marilyn333 24.01.11 - 09:49 Uhr

Ihr Lieben,
ich bin soo verwirrt und unsicher.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941901/562913

Der ES wurde erkannt - allerdings sinkt die Temperatur jetzt seit zwei Tagen wieder auf CL ab. Was kann das heißen?
Ist meine erste Temp-Messung und ich hab echt Sorgen, dass irgendwas ganz und gar nicht stimmt bei mir...

Könnt ihr irgendwas dazu sagen?

Danke und bg,
Marilyn

Beitrag von hibbelhibbel 24.01.11 - 09:52 Uhr

Hallo,

wir haben gelichzeitig die selbe Frage gestellt#rofl
was für ein Zufall. Ist bei mir genauso, bin auf die Antworten gespannt..

LG

Beitrag von marilyn333 24.01.11 - 09:57 Uhr

ja, hab ich auch gleich danach gesehen :-D

wobei ich mir bei deiner kurve noch gar nicht so große sorgen machen würde an deiner stelle, weil du ja wirklich noch ganz ganz deutlich über der coverline liegst!

alles gute!!

Beitrag von majleen 24.01.11 - 10:01 Uhr

Die CL ist nicht wirklich so wichtig. Kuck mal hier, wie viele Kzrven es hier gibt, die komisch sind und trotzdem waren die alle schwanger

http://kiwu.winnirixi.de/ungewohnlich.shtml

Beitrag von majleen 24.01.11 - 09:58 Uhr

Dein ZS passt irgendwie nicht mit dem angezeigten ES zusammen. Und deine Kurve ist sehr flach. Ich würde einfach weiter messen. Tempi geht sicher wieder hoch. #klee

Beitrag von emmamay 24.01.11 - 10:20 Uhr

Mädels ich habe das selbe Problem. Meine Tempi ist heute auf 36,5° gesunken.
Meine Kurve zeigt allerdings meine heutige Änderung noch nicht an. Ich hatte gestern 37° eingetragen, damit die Balken angezeigt werden.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941291/562176

Beitrag von emmamay 24.01.11 - 10:23 Uhr

Ich habe in anderen Foren etwas von Östrogenabfall nach dem ES gelesen, der für den Tempiabfall verantwortlich ist.