Umfrage! SD-Unterfunktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alina2112 24.01.11 - 10:03 Uhr

Hi Mädels!

Inzwischen habe ich festgestellt, dass eine SD-Unterfunktion eine häufige Ursache für unerfüllten Kinderwunsch ist.

Ich selbst habe auch eine Unterfunktion und mich würde mal interessieren:
1. in welchem ÜZ eure Unterfunktion festgestellt wurde #schwitz
2. wie der erste TSH-Wert war #schmoll
3. welche Maßnahme ergriffen wurde #mampf
4. wann der Wert wieder im Normalbereich war (0,5-1,0 #pro) und
5. (falls) wann es dann mit der SS geklappt hat #schwanger

Ich kann ja mal den Anfang machen:

1. 2. ÜZ bzw. 4. ÜZ (im 2. ÜZ habe ich die Werte von meinem HA überprüfen lassen, weil ich früher schon mal wg einer Unterfunktion in Behandlung war. Der hat aber meine Werte als grenzwertig aber im Normbereich eingestuft, obwohl ich den KiWu angegeben habe :-[ habe dadurch 2 ÜZ verschenkt...)

2. 4,2

3. Nach Vorsprache bei einem anderen Arzt habe ich im 4.ÜZ L-Thyroxin 25 verschrieben bekommen. Im 5. ÜZ wurde die Dosis von meiner FA auf 50mg erhöht.

4. jetzt (im 6. ÜZ) ist mein Wert bei 2,0

5. naja, bei TSH 2,0 kann man ja noch nicht von besonders guten Werten sprechen, aber hoffen kann man ja trotzdem... Habe am 01.02. NMT...


Okay, jetzt seid ihr dran wenn ihr mögt! #winke
Ich freue mich auf eure Antworten!

LG Alina

Beitrag von majleen 24.01.11 - 10:11 Uhr

Mein TSH ändert sich auch einfach so

Am Anfang der KiWuZeit war er 1,9
Letztes Jahr im Juli dann 1,4 (AntiTPO 120)
Dazwischen 50µg Selen genommen
Im Oktober dann 1,25 (antiTPO 60)

Im Dezember dann 2,71 (AntiTPO 580 - Genzwert ist da 60)
Jetzt 200µg Selen und 15µg Zink

Nächster BT war letzte Woche und heut ist der Besprechungstermin

Beitrag von babys0609 24.01.11 - 10:14 Uhr

SD Unterfunktion seit 1999!
1.SS keine Medis wurde SS bei Wert 4,9 und in der SS wurde er normal zu 1,8 TSH.
Diese SS war im September 2005 und mein Sohn kam Juni 2006!!

2.SS. TSH 3,1 bei SS beginn und in der SS 1,1! Der kleine kam im März 09 und war kerngesund!

Jetzt SS mit Nr. 3 aber mit behandelter SD Unterfunktion!

Januar 2010 TSH 7,8 anfang mit l-thyroxin 75 1 Tablette !
April 2010 TSH 2,8 Dosis auf 1 1/2 Tabletten gestiegen! Anfang Clomi Zyklus 1. Aber keine SS!
Juni 2010 TSH 1,8 gut sollte die Tabletten weiter nehmen wieder Clomi Zyklus aber leider keine SS!!
Juli 2010 TSH bei 1,76 geblieben Trotzdem keine Tabletten veränderung Tamokadin Zyklus 60 mg keine SS!!!
15.08.2010 letzte Mens 22.08 TSH 1,65 gut eingestellt aber ich machte Pause mit Clomi und Tamokadin!
Wurde am 05.09.2010 schwanger mit Ben Luca

TSH in der SS 0,8!!!

Habe für Ben Luca 17 Monate gebraucht!

LG Maria

Beitrag von momo3103 24.01.11 - 12:20 Uhr

Hallo!

1. SD erstmals überprüft nach 3 frühen FGen in Folge (ss geworden bin ich jedes mal sehr schnell, auf Anhieb, aber eben frühe FGen gehabt...)

2. TSH 3,2 und fT3 und fT4 nicht so gut

3. 50 µg L-Thyroxin und Jod, und Selen

4. TSH war ganz schnell super, bei der ersten Kontrolle schon, genauer gesagt nach 5 Wochen (nach Medi-Start) bei 0,64

5. eine Woche nach Einnahme von Medis dann positiv getestet und mein Sohn ist jetzt 15 Monate alt! ;-) ob es aber an der SD bzw. dem L-Thyroxin gelegen hat, kann mir keiner sagen...

alles Gute!!!

eine Bekannte von mir hat Hashimoto, und wurde mit nem TSH von 2,5 schwanger und es ging alles gut!
nichts ist unmöglich...

lg momo.

Beitrag von alina2112 24.01.11 - 14:57 Uhr

Hier mal ein Link zu einem anderen Beitrag, der später gepostet wurde:

Wen das Thema interssiert: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2996311

LG und allen viel Erfolg beim SS werden!! #klee
Alina