Laufstall

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von stern33chen 24.01.11 - 10:03 Uhr

Hey Mädls,

bin schon in der 38. SSW und hab noch keinen Laufstall - jetzt wirds aber höchste Zeit #zitter

Möcht unbedingt nen großen 100 x 100 cm!

Welcher taugt was und wo gibts vielleicht günstige? Eb.. hab ich schon geschaut - nix drin!

Danke schon mal für eure Tips

LG sternchen 37+1

Beitrag von eisblume84 24.01.11 - 10:12 Uhr

huhu,

ich finde den ganz toll:

http://www.baby-markt.de/Sicherheit-Babyphone/Laufgitter/CHICCO-Laufstall-Open-Sea-Sea-Dreams-Modell-2009.html?campaign=froogle/Sicherheit-Babyphone/Laufgitter

Ich bin nämlich kein Fan von den Laufställen mit Holzstäben. Kinder versuchen doch immer dort ihren Kopf durch zu stecken.

LG

Beitrag von stern33chen 24.01.11 - 10:19 Uhr

Die anderen haben allerdings den Vorteil dass sie höhenverstellbar sind und man muss sich - gerade am Anfang - nicht so reinbuckeln.

Beitrag von eisblume84 24.01.11 - 10:23 Uhr

Da buckel ich mich doch lieber.

Ich selber hatte damals selber ein Gitterbettchen, meine Eltern mussten dann alle stäbe entfernen, weil ich es auch probiert habe.

Beitrag von lotter74 24.01.11 - 10:33 Uhr

...#kratz

weiß auch nicht, was an denen mit Holzstäben problematisch ist. Sollen sie doch versuchen, den Kopf durchzustecken. Das wird ihnen nicht gelingen, da die Abstände zwischen den Stäben viel zu gering sind. Außerdem sind die lieben Kleinen ja nicht aus Zucker, wenn sie schon so groß sind, dass sie das versuchen.

Finde gerade für die Anfangszeit auch einen Höhenverstellbaren ideal, dann spart man sich einen Stubenwagen.

...meine Meinung...

LG lotter74#winke

Beitrag von mainecoonie 24.01.11 - 10:47 Uhr

Naja, ich kann mir schon vorstellen, dass das mit dem Kopf durchstecken früher mal ging. Doch heute gibt es genaue TÜV vorgaben, wieviel Abstand zwischen den Stäben sein muß, damit der Kopf nicht durchpasst.

Ich hatte hier auch schonmal wegen des Laufgitters gepostet.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=51&id=2972709

Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyboy 20+4

Beitrag von bunny2204 24.01.11 - 11:13 Uhr

das eilt doch noch nicht :-) du kannst auch noch einen kaufen, wenn das Baby da ist ;-)

Bei uns gehen jetzt die Babyflohmärkte los, da hab ich meinen gekauft. War wie neu und hat nur 20 Euro gekostet.

Lg BUNNY #hasi 30+6

Beitrag von gwendolie 24.01.11 - 12:51 Uhr

hallo

wir haben eins von Geuter so in der Art, nur kleiner.

http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Laufgitter-und-Laufstall/GEUTHER-Laufgitter-Belami-102x102cm-portofrei-2233-NA-097.html?listtype=search&searchparam=geuter

ich würde immer weider eins von dieser Firma kaufen.

Zum einen ist es ohne Schwierigkeiten höhenverstellbar (was ich sehr wichtig finde. Mein Kind ist recht kräftig und ich hätte es nicht immer vom Boden aufsammeln wollen) und zum zweiten lassen die sich ohne Werkzeug auf und abbauen und die Bodenplatte läst sich auch durch ein paar Handgriffe in der höhe verstellen.

Mach dir deswegen aber kein Streß. das hat tatsächlich Zeit bis nach der Geburt. Wir haben unseres nach 3 Monaten gekauft.

Viel Glück

Beitrag von woelfchen2007 24.01.11 - 17:49 Uhr

wir haben das hier:

http://www.mytoys.de/Geuther-Laufgitter-Belami-koloniale-73-x-102-cm/Laufgitter-Zubeh%C3%B6r/Geuther/KID/de-mt.fu.br01.06.05/2009546

allerdings in 102x102.

ich finds klasse- wir haben gleich das nestchen/bettchen in sand mitbestellt.

ich fands super leicht aufzubauen- und es ist 3-fach höhenverstellbar- auch ganz easy ohne werkzeug.

es ist sehr ordentlich verarbeitet und geuther ist ja nun auch markenqualität.

meine hebi hat das laufgitter schon begutachtet und inklusive nestchen für sehr gut befunden- sie sagt, das wäre so schön weich und gut gepolstert- viel besser als die meisten- dann könnte unsere kleine schön mal ein schläfchen halten:-)

und zu teuer ist es auch nicht:-) man kann ja deutlich mehr ausgeben:-)