ALG,kann mir das mal jemand genau erklären?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von pssst77 24.01.11 - 10:13 Uhr

Und zwar folgendes Thema:

Meine Freundin bekommt 600 Euro ALG.
Jetzt hat sie einen Job auf 400 Euro Basis angenommen,allerdings ist die Aussicht sehr gering,dass sie überhaupt auf 400 Euro kommt,weil sie die nötigen Stunden dafür nicht zusammen bekommt.Vermutlich werden es ca 200 Euro im Monat werden.
So,nun meine Frage:
Wie genau wird das mit ihrem ALG verrechnet,sprich,was bekommt sie nun am Monatsende?Sie war schon dort und wollte sich das erklären lassen,die Dame dort hatte das aber so unverständlich vorgerechnet,dass sie dann gar nichts mehr verstanden hat. :-(

Kennt sich hier jemand gut aus und kann mir bzw meiner Freundin weiterhelfen?

LG
Sylvia

Beitrag von arkti 24.01.11 - 10:22 Uhr

Was für ein ALG bekommt sie denn? 1 oder 2?

Beitrag von pssst77 24.01.11 - 10:24 Uhr

Achso,ALG 2.

Beitrag von arkti 24.01.11 - 10:38 Uhr

Soweit ich weiß sind dann 100 Euro anrechungsfrei.
und von dem was über 100 Euro liegt sind dann nochmal 20 % anrechnungsfrei.

Also wenn sie 200 Euro verdient sind dann 120 Euro anrechnungsfrei.

Beitrag von pssst77 24.01.11 - 10:44 Uhr

Heißt das dann,dass sie zu ihren 600 Euro ALG noch 120 Euro dazu bekommt?

Beitrag von marion2 24.01.11 - 10:54 Uhr

genau!

Beitrag von pssst77 24.01.11 - 11:17 Uhr

Okay supi,vielen Dank für die Auskunft! #pro #liebdrueck

Sylvia.

Beitrag von windsbraut69 24.01.11 - 12:40 Uhr

Nein.
Sie bekommt 80 Euro ALGII weniger.

Gruß,

W

Beitrag von marion2 24.01.11 - 13:05 Uhr

600 - 80 + 200 = 600 + 120

Beitrag von windsbraut69 24.01.11 - 15:53 Uhr

Falsch.
Sie bekommt

600 - 80 = 520 € ALGII und
200 Euro Erwerbseinkommen