Nimmt nichts in den Mund...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mel306 24.01.11 - 10:43 Uhr

Tim ist jetzt neun Monate alt und nimmt nichts, aber auch gar nichts in den Mund. Einerseits bin ich ja froh darüber, denn er nimmt noch nicht mal Spielzeug in den Mund. Ich kann ihm ein Stück Banane in die Hand drücken und die wird nur zermatscht... Auch ein Stück Brot oder so wird nicht zum Mund geführt. Seine Flasche hält er auch nicht selbst, geschweige denn die Teeflasche wird selbst benutzt...

Tim musste als Neugeborener Krankengymnastik machen, weil er eine Seite seines Körpers nicht beachtete. Kann das vielleicht zusammen hängen???


Lg
Melanie mit Ben (05.09.2007) und Tim (16.04.2010)

Beitrag von deenchen 24.01.11 - 11:11 Uhr

Meine große Tochter war ähnlich... ich musste ihr bis 1,5 Jahren die Flasche halten und sie hatte nie wirklich diese orale Phase. Mit einem Jahr hat sie mal kurzzeitig hin und wieder Sachen in den Mund genommen, das wars. Und als ganz kleines Baby halt bisschen an der Hand gelutscht.

Ich glaube manche Kinder sind halt so, heute ist sie jedenfalls mit ihren 2 JAhren ein völlig normales Mädchen...