wie bekomme ich es hin das sie mittags später mittagsschlaf macht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nessy409 24.01.11 - 10:53 Uhr

...ab mitte februar ist sie bei meiner schwiegermutter morgens und ich würde sie gern selbst bei mir hinlegen und füttern. wie kann ich das von halb zwölf auf halb eins verlängern?

Beitrag von berry26 24.01.11 - 11:06 Uhr

Gar nicht. Hol das Kind einfach ab und wenn es schläft dann lässt du es entweder schlafen oder du weckst es auf und lässt es später nochmal schlafen, falls notwendig!

Das wird sich ergeben! Mach dir mal keine Gedanken darüber!

LG

Judith

Beitrag von brille09 24.01.11 - 12:11 Uhr

Naja, indem sie einfach total bespaßt wird bzw. irgendwas macht, was sie super toll findet. Allerdings besteht dann die Gefahr, dass sie "überdreht" und dann gar nicht mehr schläft und furchtbar lästig wird. Ich würds einfach abwarten. Vllt. schläft sie bei der Oma eh gar nicht ein, weil eben der Tagesablauf ein anderer ist. Und wenn doch? Naja, dann hol sie eben nach dem Mittagsschlaf ab, dann hast du nach der Arbeit noch Zeit, dich auszuruhen, aufzuräumen, einzukaufen, etc. und wenn sie wieder aufwacht, hast du alle Zeit der Welt, um mit deinem Spatz zu spielen. Und wenn sie schläft, hat sie weder besonders viel von dir noch du von ihr. Falls ihr am Ort wohnt, könnte sie natürlich auch im Wagen schlafen und du sie dann einfach heimschieben.