Was macht ihr so den ganzen Tag mit euren Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von franzi83 24.01.11 - 11:27 Uhr

Unser Sohnemann ist jetzt 10 Monate alt. Und man merkt nicht nur mir sondern auch ihm an, immer den ganzen Tag in der Bude, langweilt :-) Was macht ihr denn so den ganzen Tag? Außer Spazieren gehen oder mal einkaufen...

Beitrag von bonsche 24.01.11 - 11:30 Uhr

finn ist heute ein jahr alt geworden #verliebt

seit dezember sind wir zur eingewöhnung in der kita, da ich ab 01.02. wieder arbeiten gehe.

vorher waren wir entweder zuhause und haben gespielt, sind spazieren gegangen oder waren bei freunden. zwei meiner freundinnen haben nämlich auch kinder in dem alter. ich fand das immer sehr schön, denn finn hat gleichaltrige um sich gehabt, wie jetzt ja auch wieder und man konnte sich gut austauschen.

liebe grüsse, ivi & finn #herzlich

Beitrag von schnegge28 24.01.11 - 11:33 Uhr

Hi

Als mein Kleiner 10 Monate war,sind wir sehr viel draussen gewesen,klar war Wetter abhängig,aber wir sind, wenn uns das Wetter nen trich durch die Rechung gemacht hat,die Oma besuchen gegangen.Oder wir haben es uns zuhause gemütlich gemacht,gekuschelt,gespielt..es gibt ja sooooo...viel zu entdecken;-)


Lg Dani #winke& Samuel#verliebt (27.05.09)

Beitrag von schnegge28 24.01.11 - 11:36 Uhr

ach so,noch vergessen#klatsch

Wir waren auch im Babyschwimmen und haben nen ElBa-Kurs(ähnlich wie PEKIP) gemacht

Jetzt wo er älter ist,gehts zum Kinderturnen,schwimmen gehen wir so immer wieder und in der KiTa ist er auch am Vormittag...

Lg nochmal;-)

Beitrag von incredible-baby1979 24.01.11 - 11:51 Uhr

Hallo,

wir gehen entweder ins Fitnessstudio (Mama macht Sport, Julian amüsiert sich in der Kinderbetreuung), zu Gymboree, in den Musikgarten, gehen zum Schwimmen oder treffen uns mit anderen Mamas und deren Kindern.
Natürlich besuchen wir auch Spielplätze bzw. jetzt Indoorspielplätze.

Ach so, wenn es die Witterung zulässt, ist auch schon der Zoo oder der Wildpark dran.

Wie du siehst, ist bei uns fast jeden Tag Action angesagt.

LG,
incredible mit Julian (fast 22 Monate), der gerade Siesta macht

Beitrag von engel7.3 24.01.11 - 11:54 Uhr

Hallo,

als Louis in dem Alter war, war ich beim SPort und er war dort in der Kinderbetreuung, oder wir waren beim Babyschwimmen, Krabbelgruppe, bei Freundinnen die auch in Elternzeit waren, oder haben halt eben zu Hause gespielt, die Küche ausgeräumt und wieder eingeräumt ;-), das Krabbeln geübt und somt die komplette Wohnung entdeckt .....etc.


GLg