Ovulationstest während der Stillzeit???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lenimaus2010 24.01.11 - 11:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

weiß jemand von euch, ob es für mich sinnvoll wäre einen Ovulationstest auszuprobieren obwohl ich noch stille. (ich stille noch 3 mal am Tag; mittags, abends und nachts)

Wie zuverlässig ist so ein Test?

Viele liebe Grüße

Beitrag von wartemama 24.01.11 - 11:48 Uhr

Wenn Du trotz des Stillens schon Eisprünge hast, sollte der Ovu ja eigentlich positiv anzeigen? #gruebel

Zuverlässig sind sie insoweit, als daß sie Dir den Anstieg des LH in Deinem Urin zeigen - aber der Anstieg bedeutet nicht, daß auch wirklich ein ES stattfindet.

LG wartemama

Beitrag von momo3103 24.01.11 - 12:03 Uhr

ich stille auch noch, nachts 1-2 mal. Und ich benutze Ovus. Es wäre mir neu ,dass das nicht geht oder so.
Bei richtiger Anwendung sind sie zuverlässig, sie zeigen den Anstieg des LH-Hormons. Wie schon gesagt wurde, kann es aber sein, dass trotzdem kein ES erfolgt, das nennt man dann nur Anlauf. Aber dann kommt der ES meist später. Aber ich glaube, das kommt nicht so oft vor. Normalerweise kannst dich schon drauf verlassen. Wenn du zusätzlich noch Tempi misst, weisst du hinterher, ob du auch einen ES hattest.

lg

Beitrag von lenimaus2010 24.01.11 - 12:53 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. :-)
Dann werde ich mal so einen Ovulationstest ausprobieren. Vielleicht klappt es ja.