Kann nicht sein, oder?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kanndassein? 24.01.11 - 11:35 Uhr

Hello,

ich glaube ich brauche einmal Eure Hilfe.

Habe am Montag den 27.12.2010 die letzte Pille genommen aus gesundheitlichen Gründen wollte ich keine neue Packung anfangen.

Am 03.01. bekam ich eine leichte Schmierblutung mit braunem Blut einmalig ( sorry für die Beschreibung ).
Die Tage danach war auch nichts mehr außer jeweils ein tropfen von altem Blut.

Nun ist mir seit gestern dauerübel und meine Brustwarzen sind extrem empfindlich seit vorgestern.
Gerüche nehme ich auch verstärkt wahr und mir dreht es den Magen um.

Verhütet haben mein Mann und ich mittels Kondom ( außer am 31.12. ;-) und ein paar Tage später, sollte da ja in der sicheren Zeit sein wie in der Pillenpausenwoche )

Ich habe echt keinen Plan.
Ich weiß, Ihr seid keine Ärzte etc. aber ich mache mir so meine Gedanken.
Test würde im moment auch nichts bringen, da ich nicht weiß, wann meine Periode sein sollte.

Mir geht es im moment genauso wie bei meiner ersten Schwangerschaft. Es sind die gleichen Sympthome und diese hatte ich damals schon bevor der Arzt die Schwangerschaft damals feststellen konnte.( vermehrte Gebärmutterschleimhaut war das einzige was er sehen konnte )

Habt Ihr einen Rat?

verzweifelte grüße
kannnichtsein

Beitrag von gracekelly 24.01.11 - 14:25 Uhr

Du weißt schon, dass der Schutz in der Pause nur gilt, wenn man nach der Pause auch wieder mit der Pille anfängt?

Wenn du am 31.12. deine letzte Pille genommen hast, hättest du ab da zusätzlich verhüten sollen.

Ab dem 4.1. wird höchstwahrscheinlich ein Ei gesprungen sein, da du sozusagen die 1. Pille "vergessen" hast. Das Vergessen in der ersten Woche kann zum Eisprung führen.

Spermien überleben im Schnitt 3-5 Tage. Eine Schwangerschaft ist demnach nicht ausgeschlossen.

Beitrag von jusupopu 24.01.11 - 18:21 Uhr

Hi, Nachdem was du hier beschrieben hast , würde ich auch sagen das es wahrscheinlich ist das du schwanger bist.
Ich persönlich würde zum Arzt gehen.....

Beitrag von gracekelly 24.01.11 - 18:53 Uhr

Oder erst mal einen Schwangerschaftstest machen. Der müsste jetzt schon voll ausschlagen, wenn sie schwanger ist. Danach kann man ja immer noch zum Arzt ;-)

Beitrag von kanndassein 24.01.11 - 19:10 Uhr

ohh mano, danke für eure antworten puhhh
ich warte mal ab
dachte echt, daß ich noch geschützt bin, vorallem da ja dann nach 3 tagen diese schmierblutung da war, sogesehen regel
schei...
mir fehlen im moment die worte
würde mich zwar freuen, aber mein mann garantiert nicht
irgendwie passt es im moment nicht in unser leben
geldmässig schon gar nicht
ich warte noch die paar tage ab und dann schaue ich weiter
wenn die regel nicht ende des monats einsetzt, dann mache ich einen test

#danke