diese verdammten Graffitisprayer...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mabapri 24.01.11 - 11:45 Uhr

letzte nacht wurde schon wieder unsere hauswand besprüht. diesmal auch mein fotostudioschild. da werde ich wild.

letztes jahr wurde schon gesprüht und jetzt wieder. einfach mal so auf den hof spaziert. nicht mal ein geschlossenes tor hält dieses pack ab.

mein sohn hat ein stelzenhaus, das wurde erst mal in ruhe gelassen.
letztes mal wurden die geschnappt. ih hoffe das es diesmal auch klappt.


sorry mußte raus

marcella

Beitrag von simone_2403 24.01.11 - 14:19 Uhr

Hallo

Ärgerlich ist das,kann ich absolut verstehen.

Wir haben am Haus einen Bewegungsmelder der einen "Fluter" einschaltet .Oftmals ist das schon was zur Abschreckung,vieleicht wär das bei euch auch angebracht.

Den Rest erledigen unsere Hunde #schein

#winke

Beitrag von manavgat 24.01.11 - 20:17 Uhr

Ich würde Bewegungsmelder aufstellen und das Schild - weil Du es ja sowieso neu machen musst - mit Graffitischutz ausrüsten.

Vielleicht hilft auch ein Schild: Achtung Selbstschussanlage....

Gruß

Manavgat

Beitrag von mabapri 25.01.11 - 09:15 Uhr

das mit dem graffitischutz wußte ich gar nicht. aber es wird jetzt flutlicht geben

Beitrag von elofant 25.01.11 - 07:50 Uhr

Es gibt doch auch solche Kamera-Attrappen.

Beitrag von mabapri 25.01.11 - 09:12 Uhr

wir haben uns jetzt entschlossen led flutlicht zu machen. sollte sowieso gemacht werden. jetzt kommt es halt früher.

gestern wurde auch in unseren kiga eingebrochen.

ich weiß nicht was in den köpfen vorgeht.
marcella