Zickt beim Essen rum....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von gabi73 24.01.11 - 11:55 Uhr

Hallo meine kleine (8 Monate) hat bis jetzt immer gut und gerne gegessen.
Nun seit 3 Tagen gibt es immer ein Drama - sie ist 3 Löffelchen - trinkt dann mal was - und dann geht es nur noch mit Müh und Not weiter.

Habe gerade gesehen das ihre ersten zwei Zähnchen grad so am druchbrechen sind (es kratzt schon etwas)

Kann das der Grund dafür sein das sie so schleckt isst?

Freue mich auf Eure Antworten.

LG

Gabi

Beitrag von reveal 24.01.11 - 12:19 Uhr

Ich leide mit Dir. Mein Kleiner ist auch acht Monate und wir haben jetzt auch fast immer Drama beim Mittagessen. Er hat zwar Hunger, isst am Anfang auch ein paar Löffel, dann schlägt er nach dem Löffel oder will ihn greifen. Er kann aber noch nicht selbst essen rein von der Koordination. Dann dauert es immer ewig, bis er überhaupt eine entsprechende Menge zu sich nimmt. Ziemlich nervenaufreibend. Aber ich vermute, dass er gerade auch wieder zahnt und es damit zusammen hängt. Da haben die Kleinen wohl oft auch nicht so viel Appetit. Ich habe meinem vorhin dann etwas Zwieback und Apfel gegeben, da hat er wenigstens was zum Draufrumkauen. Ansonsten hoffe ich einfach, dass er heute Nachmittag richtig viel Hunger hat und dann isst er bestimmt auch den GOB besser.

LG reveal

Beitrag von gabi73 24.01.11 - 12:23 Uhr

Stimmt, am Nachmittag wird dann immer so richtig reingehauen.
Allerdings kommt sie auch noch einmal in der Nacht.
Ist das bei Euch auch so?

Beitrag von reveal 24.01.11 - 12:27 Uhr

Ja, mein Kleiner kommt sogar noch zwei Mal die Nacht. Er bekommt gegen 19:30 Uhr seinen Milchbrei und haut da auch ordentlich rein. Dann will er meist gegen Mitternacht und dann noch mal gegen vier Uhr gestillt werden, bevor es dann gegen acht Uhr Frühstücksstillen gibt. Über den Tag isst er aber nur Brei und feste Nahrung.

LG reveal

Beitrag von kathrincat 24.01.11 - 12:55 Uhr

naja, wenn sie nicht will, isst sie halt nicht! und ja es könnten die zähne sein, meine hat da immer kalte sachen aus dem kühlschrank gegessen