Dammmassage und Himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah2706 24.01.11 - 12:23 Uhr

Hallo ihr Hochschwangeren!

Ich bin mittlerweile in der 35. SSW angekommen - puh, so viel schon geschafft. Nur noch 6 Wochen!!!! Ich freu mich schon sooo.

Jetzt kommen da so die geburtsvorbereitenden Maßnahmen infrage.
Bereitet ihr euren Damm mit der Dammmassage vor? Lasst ihr das vom Partner machen oder selbst?
Trinkt ihr Himbeerblättertee? Wenn ja, wo kauft ihr den und wie wird er dosiert?

Liebe Grüße und noch alles Gute im Endspurt!
Sarah und Krümeline* #schwitz

Beitrag von manenshki 24.01.11 - 12:50 Uhr

Hi,
also Dammmassage mache ich nicht.
Den Tee trinke ich schon. Hab ihn aus der Apo.
Hier was nützliches zum Tee.
http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/geburtsvorbereitung/himbeerblaettertee.html

Hoffe das es Dir hilft.

Gruß
Manuela

Beitrag von shivalu 24.01.11 - 12:52 Uhr

Hi :)

Also Himbeerblättertee bekommst du in der Apotheke, die füllen den da dann frisch ab. 100g war für mich schon eine recht große Packung, reicht mir völlig, da ich ihn gegen Ende jetzt nciht mehr trinke, hängt mir einfach zum Hals raus ;) Und mein Mumu ist schon seit der 36. SSW schön weich sagt meine Hebamme, insofern wohl cniht sooo schlimm.

Dammmassage ist da schon schwieriger für mich. Habs immer mal wieder probiert, aber hinbekommen hab ich das höchstens in der Badewanne und auch da nur unter höchsten Anstrengungen. Sinnvoll ist es bestimmt, also wenn es geht, mach es ruhig :) Mein Mann macht es nicht, findet das ein wenig komisch :P Wenn ich da mehr hinterher gewesen wäre, hätte er es wohl gemacht, aber irgendwie habe ich es dann schleifen lassen.

Also, viel Erfolg :)

Beitrag von ninasleon 24.01.11 - 19:12 Uhr

huhu
also meine hebi hat mir empfohlen die dammmassage zu machen.... und den himbeerblättertee zu trinken beides bekommt man in der apotheke....