frage zu kindsbewegungen bei VW-plazenta

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchene86 24.01.11 - 12:25 Uhr

hallo ihr lieben!

vielleicht kennt sich da jemand von euch aus...

bin in der 19ssw und spüre die bewegungen vom krümel nur sehr selten u wenn dann nur als ein hin u her bewegen vom bauch.

bei unserer großen maus habe ich alles schon sehr früh ganz genau gemerkt... damals hatte ich eine HW-pazenta.

könnte es nun dran liegen, das ich den zwerg wegen der VW-plazenta nicht so sehr spüre?...


#danke für eure antworten

lg tine

Beitrag von chaos.theory 24.01.11 - 12:26 Uhr

Ja, das liegt ganz sicher daran! :) hatte in der 1. Ss auch ne VW Plazenta und hab die Maus erst so in der 21. Woche gespürt. Also richtig und bewußt.

Beitrag von janina2811 24.01.11 - 12:29 Uhr

Ja, ist bei mir genauso. Habe erst in der 18. SSW überhaupt was gemerkt, aber nur ganz leicht und uneindeutig und nicht jeden Tag.

Bin jetzt mittlerweile in der 22. SSW und merke nun mehr. Liegt sicher an der VW-Plazenta.

LG, Janina

Beitrag von antje89 24.01.11 - 12:32 Uhr

Ich habe auch eine VW Plazenta und habe unseren Krümel erst richtig deutlich um die 21 ssw gespürt.-
Mittlerweile bin ich 23 ssw und spüre es immer deutlicher :)

lg antje

Beitrag von wendy82 24.01.11 - 12:37 Uhr

Hallo Liebe Tine,, hab auch eine VWP und muss sagen hab die kleine auch erst wirklich in der 19/20SSW war genommen. Aber ich kann dich Beruhigen die Bewegungen werden auch bei Dir stärker, also das ich Ihre Füße und ihre Ellenbogen richtig gespürt hab war um die 24 SSW da sah auch mein Mann die kleine deutlich bzw ihre Bewegungen. ;-)

Alles Gute #klee

Beitrag von estherb 24.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo Tine,

ich hatte in der 1. SS eine VWP und habe nun wieder eine, scheint bei mir ein gemütlicher Platz zu sein. Ich habe zwar in der 1. SS mein Baby in der 16. SSW und in der 2. SS in der 14. SSW gespürt, aber das scheint sehr ungewöhnlich zu sein. Mein Arzt meinte, dass es bei VWP bei den meisten Frauen Wochen länger dauert, bis man etwas merkt; dass es aber eben auch Frauen gibt, die unabhängig von der Lage der Plazenta sehr bald etwas merken und dass auch das möglich sei.

Du wirst auch merken, dass die Bewegungen nach außen anders sichtbar sind als bei den Frauen mit HWP. Bei mir bewegt sich nun (Ende 33. SSW) immer der ganze Bauch mit, wenn die Maus tritt und haut; diese Beulen, die Fuß oder Hand sichtbar machen, kenne ich hingegen von Frauen mit HWP.

Du spürst auch die Wehen evt. stärker im Rücken als im Bauch, und es kann sein, dass die Plazanta anfangs tief am Muttermund liegt und erst nach der 20. SSW hoch wächst, weil der vordere Teil der Gebärmutter erst dann wächst.

LG Esther