ww möchte damit anfangen. hat jemand liste?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von lmnp 24.01.11 - 12:31 Uhr

hallo

ich möchte in eigenregie mit ww anfangen. möchte gerne 40 kg abnehmen.

jetzt hab ich aber auch kein geld da immer was zu bezahlen und wollte mal fragen ob mir jemand tipps geben kann und mir per mail die listen zumailen kann.

wenn ja bitte melden.

danke

Beitrag von melmystical 24.01.11 - 14:19 Uhr

Nimm es mir nicht übel, aber es gehört schon mehr als nur eine Liste zu WW.

Weißt du denn, wieviel Points du zur Verfügung hast?

Machst du das alte oder das neue System?

Kennst du die Fit Formeln?

Weißt du, was "gesunde" Fette sind? In welchen Lebensmitteln Calcium enthalten ist?

Vielen meinen, sie könnten es in Eigenregie schaffen, wundern sich aber, dass sie doch nicht so abnehmen, wie sie es sich gewünscht hätten.

Ich habe mal WW online gemacht. Es war teuer, aber ich habe das Geld ja sonst eh für den ganzen Süßkram ausgegeben. ;-)
Nach drei Monaten hatte ich das Basis-Wissen und habe mir Unterlagen für zu Hause bestellt. DANN kann man es auch in Eigenregie versuchen.

Beitrag von hoeppy 24.01.11 - 17:09 Uhr

Ich muss meiner Vorschreiberin leider recht geben.

Du möchtest eine Liste und denkst wunder wie einfach es ist.
Das ist wie wenn ich zu Dir sage "Ernähre Dich gesund", denn mehr sagt die Liste eigentlich auch nicht aus.

Ich mache WW in Eigenregie. Ich war aber früher in den Treffen. Erst nachdem ich das Prinzip verstanden habe, habe ich es gewagt das ganze in Eigenregie zu machen.

Du musst Dich erst mal entscheiden welches Programm Du machen willst. Ich mache z.B. Flexpoints, also das alte WW Programm. Da habe ich alle Unterlagen die ich brauche um es alleine zu schaffen.

Von Pro Points, also dem neuen Programm habe ich keine Ahnung. Man kann dieses Prinzip und alles nicht in wenigen Sätzen schreiben.
Man muss es verinnerlichen.

Du musst so viele Dinge beachten.
Die Fitformel, genug trinken, Bewegung spielt eine große Rolle...

Es nützt nichts wenn Du weißt das eine Pizza etwa 20 Points hat.

Ich empfehle Dich Dich entweder Online anzumelden oder in die Treffen zu gehen.

Ich habe damit letztes Jahr in Eigenregie 17 Kilo abgenommen, ein Jahr lang gehalten und jetzt geht es weiter.
Noch etwa 30 Kilo...

LG Mona

Beitrag von lmnp 25.01.11 - 08:59 Uhr

hi

danke für die antworten.

hätte wohl dabei schreiben sollen das ich es 2003 schon mal gemacht habe.

ich möchte es anhand der flexpoints machen.

naja und was den süßkram betrifft dafür gebe ich mein geld seid jahren schon nicht mehr aus.
mein problem ist das ich zu wenig esse.
von den kalorien komme ich auf max. 1200 am tag und das ist auch laut meiner ärztin zu wenig.

gruß

Beitrag von hoeppy 25.01.11 - 09:28 Uhr

Hallo,

wenn Du es schon einmal gemacht hast und quasi mit dem Programm vertraut bist, dann empfehle ich Dir bei ebay einen WW Einkaufsführer 2009 zu kaufen.
Das ist meines Wissens nach der letzte der von Flexpoints ist.
Ich habe den auch.

Wenn Du ihn hast kannst Du mich gerne per VK anschreiben. Dann schreibe ich Dir wie Du Dir Deine tgl. Points die Du zur Verfügung hast ausrechnen kannst.

LG Mona