Erkältung: Frieren, Halsweh, Nase dicht - was nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnygirl1978 24.01.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

von gestern auf Heute hat es mich erwischt. Halsschmerzen, Nase dicht, Gliederschmerzen, Husten beginnt.

Was macht ihr das so?

Ich nehme Sinusitis, damit wenigstens die Nase frei wird. Trinke viel Tee, mache Quarkwickel für den Hals.

Was gibts noch?

LG Sunnygirl 24+0

Beitrag von -mell1982 24.01.11 - 13:04 Uhr

Hallo,
was ich dann noch kenne ist mit Salzwasser gurgeln oder mit Salbeitee was man gerade im Haus hat. Zwiebelhustensaft zum beispiel. Und eventuell mit Minzöl inhalieren oder zumindenstens einen Behälter aufstellen mit Minzöl.

Beitrag von felicia25 24.01.11 - 13:43 Uhr

Ferrum Phosporricum von WELEDA bekommst Du in der Apotheke, habe ich auch schon genommen und steht auch gegen Grippeinfekte drauf!
Hat mir super geholfen!

LG Felicia 16. SSW