Wie lang ist ein Spermiogramm "gültig"?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von almala 24.01.11 - 13:15 Uhr

Hallo an alle,

meine Frage steht ja schon im Betreff: wie lange kann man die Werte eines Spermiogrammes weiter verwenden? Unser letztes ist jetzt fast 2,5 Jahre her.

Danke für eure antworten!

Viele Grüße
almala

Beitrag von spindler08 24.01.11 - 13:19 Uhr

Hallo!

Wie lange ein SG tatsächlich in Monaten oder Jahren "gültig" ist kann ich Dir leider auch nicht sagen.
Aber 2,5 Jahre ist schon veraltet.
Mein Mann hatte im Juni 2010 ein super gutes SG und bei unserem ersten Versuch 2 Monate später sah das schon ganz anders aus.
Ich würde auf jeden Fall nochmal nachschauen lassen, wenn ihr eine zuverlässige Antwort wollt.

LG

Beitrag von almala 24.01.11 - 13:20 Uhr

Dankeschön, ich vermute auch dass wir ein neues brauchen. Wie gut nur, dass das den Männern nicht weh tut :-p

Beitrag von spindler08 24.01.11 - 13:21 Uhr

:-p wie wahr

Beitrag von shiningstar 24.01.11 - 13:30 Uhr

Hallo!

Uns wurde das erklärt: Jeder Mann hat auch eine Art Zyklus, alle 12 Wochen hat sich irgendwelches Sperma-Gewebe im Hoden erneuert. Deswegen soll man -falls man ein schlechtes Ergebnis hatte -nach drei Monaten ein zweites Spermiogramm erstellen lassen, erst dann wird eine Diagnose erstellt.

Bei uns war es so, dass mein Mann insgesamt drei SG's hatte (zwei beim Urologen, eines in der Kiwu-Praxis) und als wir 16 Monate die Kiwu-Praxis gewechselt haben, musste er noch ein weiteres SG erstellen lassen (aber dann nur eines, weil die anderen eh immer mies waren).

Bei einem 2 1/2 Jahre altem Ergebnis würde ich ein neues SG erstellen lassen -vor allem wenn sich bei euch etwas verändert haben sollte (Gewicht, mehr Stress im Alltag, Nikotin usw.)...

Beitrag von kathy-80 24.01.11 - 13:34 Uhr

Sperma braucht ca. 3 Monate bis es voll entwickelt ist. Also kann bei einem SG nach 3 Monaten wieder ein ganz anderes Ergebnis raukommen. Außderdem ist das SG nunmal eine Momentaufnahme, die durch alles mögliche beeinflusst werden kann.
Mein Partner hatte im September ein schlechtes SG - da hieß es, wir sollen nach 3 Monaten nochmal eins machen lassen.
SG wird ja auch von der Krankenkasse bezahlt - also los zum SG.

LG Kathy

Beitrag von tammi04 24.01.11 - 13:36 Uhr

Ein Spermiogramm ist immer eine Momentaufnahme und hat insofern keine "Gültigkeitsdauer". Bei uns wurde einmal Spermiogramm gemacht und zweimal bei der IUI die Werte gemessen. Es war jedesmal total unterschiedlich (und schwanger wurde ich ausgerechnet da, als der schlechteste Wert vorlag).

Grüße, Tammi

Beitrag von almala 24.01.11 - 13:42 Uhr

Vielen Dank für eure antworten, ich werde meinen Mann gleich zum Urologen schicken :-)

Liebe Grüße
almala