Bitte zündet eine Kerze an...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von diana1101 24.01.11 - 13:30 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin vollkommen sprachlos.

Gestern habe ich mit einer guten Freundin telefoniert - schwanger in der 24.SSW.

Die Frau von ihrem Cousin auch schwanger in der 28. SSW.
Waren am letzten Freitag zur Routinevorsorge beim FA, es war wohl soweit alles in Ordnung, obwohl sie Ödeme und hohen Blutdruck hatte.

Am Samstag - keine 24h später - muss es ihr verdammt schlecht gegangen sein, denn sie sind ins KH gefahren. Dort wurde festgestellt dass das kleine Mädchen welches im April hätte auf die Welt kommen sollen tot ist.
Ihr ging es immer schlechter und sie liegt beatmet auf der Intensiv.

Man konnte das Baby wohl nicht holen, wegen dem schlechten Zustand der Mama..
Gestern wurde aber dann wohl doch ein Not-KS gemacht und das kleine Mädchen wurde geboren.
Der Mama geht es immer noch sehr schlecht und die Ärzte kämpfen um ihr Leben!

Bitte zündet eine #kerze an.

Ich kenne die Beiden nicht, aber in Gedanken bin ich bei ihm und drücke ihm die Daumen das wenigstens seine Frau überlebt.

Habe hier auch schon eine #kerze brennen!

Danke,

Diana

Beitrag von saorsa21 24.01.11 - 13:38 Uhr

eine für die Mama #kerze
eine für die Maus #kerze

und eine für den Papa #kerze der best. sehr viel Angst um beide hat.

Beitrag von kerstini 24.01.11 - 14:20 Uhr

#kerze für die ganze Familie!



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 41.SSW #verliebt

Beitrag von romance 24.01.11 - 15:03 Uhr

Hallo,

oh mann das tut mir so leid und ich fiebere immer so mit, wenn ich sowas lese.

Ich hoffe das es der Mama bald besser und sie das überwinden kann. Irgendwann wenn die Zeit reif genug ist.

Und auch für den papa, der nun sein Kind verloren hat und die große Angst um seine Frau,

Da sind die Probleme des Alltags einmal soooooooooooooo klein. Wenn mann sowas liest.

Netti

Beitrag von francie_und_marc 24.01.11 - 17:18 Uhr

Das hört sich verdammt nach HELLP-Syndrom an. Zwei #kerze#kerze und Hoffnung für die beiden.

Alles Liebe Franca mit Marc fest an der Hand und Marten stil geboren 21.SSW am 19.09.2010 tief im #herzlich und Bauchwunder #ei 9.SSW.

Beitrag von shiela1982 24.01.11 - 17:44 Uhr

#kerze#stern

Beitrag von meisnerlauramaus 25.01.11 - 09:43 Uhr

#kerze#kerze

für die Mama und dem Mädchen

Hart was manche für Schicksale erleben müssen

Beitrag von hannah.25 25.01.11 - 10:25 Uhr

Hallo Diana,

es ist immer wieder traurig und unfassbar, wenn man liest, welche Schicksale manche Menschen tragen müssen. #schmoll

#kerze für das kleine Mädchen
und natürlich auch #kerze für die Mama, dass sie ihren Kampf gewinnen kann und natürlich viel Kraft, dass sie diesen Schicksalsschlag überstehen kann.

Dem Papa wünsch ich in dieser sehr, sehr schweren Zeit ganz viel Kraft und Halt!

Hannah mit #stern Niklas und #stern Sarah fest im Herzen und Per ganz fest im Arm

Beitrag von sannchen1968 25.01.11 - 18:17 Uhr

Immer wieder bin ich spachlos, wenn ich so etwas lese!!
Obwohl es doch tälich und überall passiert(leider)!
Es tut mir sehr leid für alle Frauen die das erleiden#heul müssen!!
Zünde zwei#kerze#kerze an für mutter und Kind,ich höffe das sie es schafft!
Lg,Sanne

Beitrag von mamalein1981 25.01.11 - 22:15 Uhr

#kerze für das kleien Mädchen:-(
#kerze für die Mami#kerze