Sorry, nochmal jetzt mit Foto in VK

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 13:54 Uhr

Siehe vorheriger Thread

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2996241

Was meint ihr??

Sonnige Grüße

Beitrag von -tinkerbell- 24.01.11 - 13:54 Uhr

Hey,

Fotos bitte freischalten ;-)

LG

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 13:57 Uhr

Ups, jetzt sollte es hoffentlich gehen....

Beitrag von -tinkerbell- 24.01.11 - 14:01 Uhr

Ich denke der wird schon richtig anzeigen! :-)

Wie die anderen schon gesagt haben, haben viele FA 50er Tests in der Praxis und die zeigen dann erst später an.

Ich würde auf den Bluttest warten!

Drücke dir die Daumen aber schon mal leise alles Gute :-)

LG

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 14:26 Uhr

Dankeschön :-) Das ist ganz lieb!

Beitrag von sneki-79 24.01.11 - 13:57 Uhr

würde gerne reinschauen müsstest aber dein Foto freischalten

Beitrag von seepferdchen83 24.01.11 - 13:59 Uhr

Hm schwanger ist schwanger würd ich mal sagen. Ich hab mit One Step ganz zart positiv getestet da ich denen aber nicht traue will ich noch en Clear Blue digi machen ich hab gehört die sind sehr sicher

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 14:22 Uhr

Ja, dass habe ich ja auch gedacht und dann sagte mir die Helferin beim Gyn heute, dass sie das jetzt schon ein paar Mal hatten das der falsch positiv gewesen wäre...

Beitrag von sneki-79 24.01.11 - 14:01 Uhr

Also ich finde das ist ziemlich deutlich. wann war denn dein NMT wenn dein FA negativ getestet hat. Aber die haben ja äh die billigen.
schwanger heisst schwanger

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 14:24 Uhr

gestern! Ich fand das ja auch deutlich aber die beim Gyn haben mich total verunsichert :-(

Beitrag von mamimona 24.01.11 - 14:04 Uhr

mein FA hat in beiden ss keinen einzigen test bei mir gemacht.

er hat mich gefragt,haben sie einen test gemacht,ich sage,2 oder 3,er sagt,dann sind sie schwanger Frau S.....

er hat noch nie die tests in frage getellt.

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 14:31 Uhr

Meiner sagte pauschal: Die sind nicht gut und unserer ist sicherer!

Vielen Dank auch für das Einfühlungsvermögen Herr Dr.

Beitrag von skm 24.01.11 - 14:05 Uhr

Hallo,

was magst du denn jetzt gerne hören. Da steht doch Schwanger! Bluttest wurde gemacht und nun heißts warten. Die Tests beim Arzt sind 50er.

lg skm

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 14:25 Uhr

Ja hast Du wohl Recht, aber ich bin halt ziemlich verunsichert seit ich beim Gyn war. Vor allem weil sie sagten sie hätten oft falsch positive clearblues in letzter Zeit

Beitrag von jolinar01 24.01.11 - 14:32 Uhr

lass dich nciht verrückt machen vom arzt.die urintests im handel sind feiner.beim arzt musst du mindestens ne woche über NMT sein,damit die anschlagen.

ich sage GW.hab morgen NMT und weiss seid freitag das ich ss bin.2 tests lügen nicht,und meine anzeichen erst recht nicht^^.

lg

Beitrag von stern1707 24.01.11 - 14:42 Uhr

Danke, dass tut sooooooo gut!!!!
Und Dir Glückwunsch :-)