Unreife Hüfte - wie wickelt ihr breit?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimia24 24.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

hatten heute die U3 und wir sollen jetzt mal breit wickeln und in 2-3 Wochen zur Kontrolle zum Orthopäden...

Wie wickelt ihr denn breit? Hab jetzt einfach 2 Pampers aufeinander getan und dann noch ne größere Windel über den Body drüber, sieht schon sehr breit aus, weiß aber nicht ob das ausreicht, mit nem Moltontuch geht das irgendwie nicht...

Bei Babywalz gibts so ein Spreizhöschen zu kaufen, meint ihr das wäre was?

Lg Michele mit Denis 3,5 Jahre und Maja 1 Monat alt!:-)

Beitrag von sunny2808 24.01.11 - 14:09 Uhr

Hallo!

Pampers-Moltontuch-Pampers

Das Tuch haben wir zwei Mal längs gefaltet. Also bei uns hat es funktioniert. Ein Spreizhöschen haben wir nicht extra gekauft. Zum Glück. Es stellte sich später bei der Sonographie heraus, dass alles in Ordnung ist.

Liebe Grüße, Sabrina + Josie

Beitrag von canadia.und.baby. 24.01.11 - 14:09 Uhr

Wir haben diese pelzy vlieswindeln gekauft , 2 in die Windel mit rein (nebeneinander ) und mit einer Windel (eine nr größer) verschlossen.

Beitrag von kathrincat 24.01.11 - 14:16 Uhr

du machst einfach ein gästehandtuch zusammen und legst es zwischen windel un body.

Beitrag von frederike05 24.01.11 - 14:45 Uhr

Hallo Michele!

Also wir haben einfach ganz normal gewickelt und dann über den Body noch ein Windel, beim nächsten Windelwechsel alte Windel weg, die über den Body war, dann vor den Po und über den Body wieder eine "frische" und fertig, bei der Sono war dann alles in Ordnung!

Viel Glück und ich würde keine Spreizhose kaufen, sonst hätte der Kinderarzt auch was gesagt und verschrieben.

Lg Frederike #blume

Tochter 12 Jahre und Sohn 12 Wochen

Beitrag von biene-maja77 24.01.11 - 18:11 Uhr

Genauso haben wir es auch gemacht. Unser Kinderarzt hatte uns das auch so gezeigt und bei der Kontrolle war wieder alles ok.

Alles Liebe für euch! Maja

Beitrag von hardcorezicke 24.01.11 - 15:23 Uhr

wir haben 2 pampers genommen und dazwischen ein gästehandtuch.

LG

Beitrag von nica23 24.01.11 - 15:58 Uhr

Hallo,

wir haben auch 2 Pampers genommen. Allerdings halten Orthopäden davon nichts. Angeblich ist die Wirkung nicht erwiesen und eigentlich sind die Beine ja auch kaum abgespreizt. Wie waren denn ihre Werte? Meist wächst es sich von allein aus.

Nica

Beitrag von mimia24 24.01.11 - 16:53 Uhr

Hallo,

Ich kenn mich ja mit den Werten gar nicht aus... Was ist denn normal und behandlungsbedürftig?

Im U-Heft steht: Abspreizhemmung ja, Links: Ia/Ib IIa, Alpha Winkel Links 64 und rechts: Ia/Ib, Alpha Winkel rechts 58

Was heißt das jetzt?

Lg Michele

Beitrag von nica23 24.01.11 - 17:34 Uhr

Komischer Eintrag. Also entweder ist der Wert Ia oder Ib oder IIa. aber doch nicht alles gleichzeitig.
Schau mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCftdysplasie

Nica

Beitrag von blanca-louis 24.01.11 - 19:51 Uhr

Hi,

wir hatten den gleichen Befund wie ihr. Wir mußten nur 2 Windeln übereinander tun, das hat gereicht. Bei der letzten Untersuchung war alles ok und ich kann jetzt wieder ganz normal eine Windel nehmen.

Liebe Grüße

Sandra

Beitrag von melsg 24.01.11 - 22:43 Uhr

Hallo, wir haben eine größere Windel genommen und darüber nur ein Gästehandtuch, das hat gereicht. Spreizhosen gibt es im Sanitätshaus aber das finden die Babies nicht so toll. Eine Mullwindel geht auch, die kann man ja auch kleiner schneiden, lass dir doch von der Hebamme zeigen, wie du das Baby damit wickelst! Gruß und viel Erfolg dass alles gut verwächst!;-)