Grade zurück vom fa termin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonja153 24.01.11 - 14:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Komme gerade vom Fa Termin und muss mich nun einfach mal bei euch ausheulen. Bin nun in der 35 woche mit meinem Zweiten Sohn schwanger. Bei meinem ersten hatte ich eine Schwangerschaftsvergiftung die aber erst nach Einleitung und Blasensprung festgestellt wurde, ( hatte da noch einen anderen Fa). Hatte von anfang an Bluthochdruck und musste Tabletten nehmen. Bei meiner jetzigen Schwangerschaft, wird alles sehr genau kontrolliert aufgrund der sachen bei der ersten. Habe jetzt Schwangerschaftsdiabetis, Wassereinlagerungen und seit letzte woche Einen sehr erhöhten Blutdruck, muss nun auch wieder Tabletten dafür nehmen. Und nun habe ich noch Eiweiß im Urin und sie sagte mir das ich nun sehr acht geben solle auf die anzeichen einer Schwangerschaftsvergiftung. Dann sagte sie mir auch, das ich damit rechnen solle das dies leider auch wieder ein Kaiserschnitt gibt. Musste bei meinem ersten aufgrund der obengenannten sache und herztöne die abgefallen sind auch gemacht werden. Und das sie ihn wohl auch früher holen würden. Bin grade so traurig, aufgewühlt und mache mir nun noch mehr sorgen als vorher. Sorry das es solange geworden ist. Aber musste mir das mal von der Seele schreiben.

Beitrag von maerzschnecke 24.01.11 - 14:15 Uhr

***Habe jetzt Schwangerschaftsdiabetis, Wassereinlagerungen und seit letzte woche Einen sehr erhöhten Blutdruck, muss nun auch wieder Tabletten dafür nehmen. Und nun habe ich noch Eiweiß im Urin und sie sagte mir das ich nun sehr acht geben solle auf die anzeichen einer Schwangerschaftsvergiftung.***

Bei mir war nur der Blutdruck erhöht und ich hatte minimale Ödeme an den Füßen und wurde postwendend ins KH wegen Verdacht auf Präeklampsie geschickt #zitter.

Ich verstehe jetzt nicht so ganz, auf welche Anzeichen Deine Ärztin Dich noch warten lässt.

Wurde denn wenigstens nochmal Blut zwecks Gestoselabor genommen?

Beitrag von sonja153 24.01.11 - 18:51 Uhr

Hallo ja wurde mir heute abgenommen, muss am Mittwoch wieder hin, dann am Freitag nochmal zur doppler untersuchung bei einem anderen Frauenarzt und am Dienstag habe ich einen Termin im Krankenhaus, wobei die auch schon gesagt haben wenn was ist soll ich zu ihnen kommen.

lg

Beitrag von fialein84 24.01.11 - 14:15 Uhr

Lass dich mal#liebdrueck
Stelle mir das Ganze auch nicht einfach vor, vor allem weil man ja bestimmte Erwartungen an eine Geburt hat und wenn die von jetzt auf gleich über Bord geschmissen werden, fühlt man sich überrannt!:-(
Aber vielleicht kommt es alles gar nicht so schlimm und du hast Glück!! Ich wünsche dir auf jeden Fall alles alles Gute#blume

Liebe Grüße Fia morgen 34.SSW#verliebt