Hartan wirklich nötig?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leela21 24.01.11 - 14:41 Uhr

Hallo,
meine Schwiegereltern haben mir gesagt das dem Baby u.a. einen Hartan KIWA kaufen würden.Hab mich natührlich total gefreut.Ich hätte max. 300 Euro ausgegeben.Jetzt überlege ich allerdings ob ein Hartan wirklich sein muß.Ich wohne in Berlin, die Straßen sind also eben.Reicht ein ABC Design oder Hoco denn nicht eigentlich aus.Ich will die Großzügigkeit nicht ausnutzen.#schein
Es ist mein erstes Kind und es wird noch mind. 1 folgen.Möchte denn KIWA auch beim nächsten Kind benutzen.

Beitrag von sonne990 24.01.11 - 14:45 Uhr

Hi,

wir haben einen Hartan VIP und nachdem wir unterschiedliche Modelle Probe gefahren haben (und zusammengeklappt etc.) war klar, dass nur Teutonia, Hartan u.ä. gehen, die günstigen waren im direkten Vergleich echt nix.

Probier doch mal ein paar aus und nehm den der DIR am besten liegt.

Viel Spaß beim Aussuchen :-D

Beitrag von carana 24.01.11 - 14:50 Uhr

Hi,
ich bin auch der Meinung: Wenn man gerade bei Gegenständen, die man Tag für Tag extrem belastet, billig kauft, kauft man zweimal. Entweder, man braucht einen zweiten Kinderwagen oder aber einen Buggy - und zahlt dann dafür noch einmal richtig Kohle. Da hätte man dann auch gleich einen teureren, dafür aber besseren Kombi-Kiwa kaufen können. Gerade auch, wenn du den Wagen nochmal verwenden willst.
Ob es aber ausgerechnet Hartan sein muss, ist die Frage. Ich find sie furchtbar im Handling (eigene Erfahrung) - ABC find ich furchtbar von der Qualität her (Co-Erfahrung; meiner Freundin ist damals ein Geschwisterwagen mittig durchgebrochen, so dass das vorn sitzende Kind auf die Straße rollte).
Ich schiebe einen Stokke durchs Sauerland - geht prima - einen Hartan über die ebenen Straßen an der Nordsee - furchtbar. Von daher mein Tipp: Fahr Probe. Wenns geht, sogar die Wagen von Freunden oder Bekannten, am besten noch mit Kind drin. Ansonsten im Babymarkt. Klapp sie, trag sie... Wir waren übrigens jetzt in einem Babymarkt in Holland - da gibt es im Laden eine "Rüttelstrecke" mit unterschiedlichen Untergründen. Da konnte man die Wagen mal so richtig testen.
Lg, carana

Beitrag von cool.girl 24.01.11 - 14:52 Uhr

Oh man langsam hab ich das Gefühl es dreht sich in diesem Forum nur noch um die Marke "Hartan".
Es gibt noch so viele ander Marken außer Hartan!
Hatte selber schon 2x Kiwas von ABC Design und war sehr zufrieden mit der Qualität, dafür das sie "günstig" sind.

LG Claudia

Beitrag von leela21 24.01.11 - 14:56 Uhr

Leider habe ich keine Freunde oder Bekannte die gerade einen KIWA benutzen.Nur meine beste Freundin fährt einen von Hauck den sie neu im Laden für 125 Euro gekauft hat.Der ist aber totaler Mist.Alos die von ABC Design u. Hoco habe ich Laden probiert u. fand die ganz gut.Ist schon schwierig.#schwitz

Beitrag von julimond28 24.01.11 - 15:26 Uhr

Hallo,

also meine Nachbarin hat den turbo 6s von abc design! Die kleine ist jetzt fünf monate!! Also ein zweites Kind sitzt in diesem Wagen zu 100% nicht mehr!
Demnach kommst du bei zwei Kindern mit einem Hartan für 600€ sogar günstiger weg!
Außerdem kannst du den Hartan wieder sehr gut wiederverkaufen!

Ich würde ABC nur nehmen wenn ich definitiv sage 350€ max. und basta!
LG

Beitrag von kathrincat 24.01.11 - 15:54 Uhr

wir hatten einen hartan vip, und ich muss sagen wir wollten auch erst nciht soviel ausgeben, der der unterschied zu billig wagen ist halt zu gr., man merkt es beim fahren, gewicht,.... den wagen haben wir auch 2 jahre gefahren, dann war meine kleine zu gr. und wir haben usn einen guten buggy cybex callisto gekauft.

gerate, wenn du noch ein kind will, auf was gutes.

Beitrag von cori0815 24.01.11 - 16:50 Uhr

hi leela!

Die Frage ist nicht, ob ein Hartan nötig ist, sondern ob es ein Hartan sein muss ;-)

In dem Sinne, dass es ja auch sein kann, dass dir ein anderer hochklassiger Kinderwagen gefallen könnte, der nun nicht von Hartan ist.

Ein "Billigmodell" würde ich nicht gerade nehmen, wobei ich glaube, dass du für unter 300 Euro schon welche bekommst, die auch zwei Kinder aushalten. Aber WIE sie sie aushalten, ist eben die Frage.

Komfortabler sind sicher hochwertige Kinderwägen, und verlässlicher sind sie vermutlich auch.

Ich an deiner Stelle würde das Angebot deiner Schwiegereltern ruhigen Gewissens annehmen und mir einen Wagen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gönnen, an dem ihr ein paar Jahre Freude habt. Nimm doch vielleicht den Schwiegertiger (Schwiegermutter) mal zum Anschauen mit und geht hinterher nett einen Kaffee trinken.

Lg
cori

Beitrag von carinio35 24.01.11 - 19:10 Uhr

Guten Abend,

ich kann nur sagen, ich freu mir jeden Tag auf Neue ein Loch in den Bauch über meinen Hartan Racer. Ist seit 14 Monaten im Dauereinsatz und darf bald Nr. 2 spazierenfahren. Alles ist tip top.

Ich kann ihn allein schnell auseinandernehmen und ins Auto packen. Wir haben einen Adapter für die Autobabyschale drauf, das geht auch nicht bei jedem Wagen... Er hat ein großes Netz.und bleibt stabil, auch wenn vorn das Einkaufsnetz noch voll mit Einkäufen ist...

Alles super mit dem Teil. Kam im Internet komplett als Kombiwagen mit Adapter 450,-€.
Ich mcht ihn echt nicht missen.

Auch bei uns im Ort sind die Strassen eben. Aber man ist ja auch mal unterwegs, oder?

Ich sag ja nicht, dass es Hartan sein muss. Aber gerade, wenn er mehrere Kinder aushalten soll, kommt man mit ner Marke besser, meine ich. Ich hatte ganz am Anfang kurz nen Hauck, der schon zwei Kinder durch hatte. Gut es war ein Notfall, aber der Wagen war schon in einem sehr desolaten Zustand inklusive gebrochener Achse... Ich geh fest davon aus, dass das dem hartan nicht passiert.

Alles Gute
LG
C.

Beitrag von leela21 24.01.11 - 21:08 Uhr

War gerade nochmal im Internet suchen.Der Hartan in den ich mich verliebt habe ist der Hartan racer s Fb. ich glaub ist ein 2010 Modell.Hab ihn für nur 439 Euro mit Tragetasche gefunden.Den nehme ich und hab dann auch kein schlechtes Gewissen. #winke

Beitrag von saruh 24.01.11 - 21:41 Uhr

HARTAN ist Top...unser ist 2,5 J. täglich gefahren ob Stadt oder land......und für das 2. Kind immer noch Top...also das Geld alle mal wert...#pro

Beitrag von hael 24.01.11 - 22:15 Uhr

wir bekommen einen Hartan VIP XL von den werdenden Großeltern geschenkt. Der ist leicht und wendig und für uns 100% Stadtmenschen perfekt. Uns war wichtig, kein riesen Teil zu haben, die dazu noch total schwer ist, z.B. Emmaljunga. Es wird bestimmt das 1. Kind überstehen und bereit für das 2. Kind (damit meine ich nicht unbedingt gleich unseren 2. Kind, sondern kann dann von meiner Schwester auch benutzt werden) Der ABC Design hat uns einfach live nicht überzeugt, im Internet hörte es sich super an.