Er hat die Op überlebt...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von ...melle... 24.01.11 - 14:48 Uhr

Huhu

ich habe vor ein paar Tagen schonmal geschrieben, dass der Opa meines Mannes operiert wird und die Chancen nicht gut stehen, dass er die Op überlebt..

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=18&tid=2988311

der Magen musste komplett entfernt werden und ein Teil der Speiseröhre..
sie haben aber den ganzen Tumor entfernen können..

gestern haben wir ihn das erste Mal auf der Intensiv besucht..

es geht ihm eigentlich recht gut und ich denke seine 2 Urenkel (3,5 und 2 Jahre) geben ihm Kraft..er sagt immer das ist das Wichtigste was er noch hat..

Jason hat ihm sogar ein Bild gemalt #verliebt

hoffen wir das weiterhin alles gut läuft...

Liebe Grüssle Melle

PS: Danke für eure Daumen #liebdrueck

Beitrag von oma.2009 24.01.11 - 16:19 Uhr

Hallo,

freut mich für euch!!!!!
hab ich doch gesagt: es wird alles gut.....

Ich drücke weiter die Daumen damit euer Opa bald wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden kann.

LG

Beitrag von klein-chrissy 25.01.11 - 11:02 Uhr

Hallo,
dem Opa deines Mannes wünschen wir gute Besserung und noch ein langes erfülltes Leben mit seinen Enkeln und Urenkeln.

liebe grüße klein-chrissy

Beitrag von moppel712 25.01.11 - 16:19 Uhr

Hallo,
freut mich, dass alles gut verlaufen ist. Mein Schwiegervater lebt schon seit 12 Jahren ohne Magen. Dieser mußte auch entfernt werden wegen eines sehr bösärtigen Tumors. Der Opa deines Mannes wird regelmäßig untersucht, er kann nicht mehr soviel auf einmal essen und wird seine Eßgewohnheiten umstellen müssen, doch ansonsten wird die Lebensqualität nicht beeinträchtigt sein. Ich wünsche noch gute Besserung und Kopf hoch.

Liebe Grüße

Moppel712