Kennt sich jemand mit dem Babycomp aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nini1782 24.01.11 - 14:55 Uhr

Der Babycomp zeigt einem den erwarteten Eisprung an indem er rot blinkt. Merkt der wenn doch keiner stattfindet und ändert das dann nachträglich?

Weiß da jemand mehr als ich? Ist der 1 2/2 Zyklus mit Computer...
Danke#winke

Beitrag von schrumoepel1357 24.01.11 - 19:01 Uhr

........... ja macht er..............

Beitrag von elavia 26.01.11 - 16:11 Uhr

Baby-Comp gibt in der Vorschau den wahrscheinlichsten Termin für den Eisprung an, indem er in der Vorschau rot blinkt.

Kommt dann zum errechnete Termin tatsächlich der Temperaturanstieg, blinkt Baby-Comp auch in der Rückschau - meist am Tag vor der 1. höhren Messung.

Ist der statistisch berechnete Termin ohne erkennbaren Temperaturanstieg verstrichen, dann wartet er einfach ab und sucht weiter nach dem Eisprung. Dieser kann dann logischerweise nicht mehr in der Vorschau angezeigt werden.

Wenn der Zyklus definitv abgeschlossen ist, d.h. wenn mind. 3x die Mens betätigt wurde, berechnet er den abeschlossenen Zyklus neu und setzt dann den Eisprungstermin auf den korrekten Tag. Blinkt er nicht mehr, dann gabs auch definitiv keinen Eisprung.

LG

Beitrag von nini1782 26.01.11 - 20:04 Uhr

#winke Hallo
Vielen Dank für die Antwort!
Meiner blinkte vorausschauend für den 8.01 rot. Bis zum 22.01 auch rückschauend. Jetzt ist es so, dass ich momentan eine Temperaturhochlage habe und auch denke, dass mein Eisprung jetzt erst war. Merkt das der babycomp wenn es denn so wäre und zeigt ihn auch nachträglich?

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Die Gebauchsanleitung macht einen nicht wirklich schlauer

Nadine

Beitrag von elavia 27.01.11 - 10:38 Uhr

Hallo Nadine,

Baby-Comp wird so wie Du es beschreibst erst grün anzeigen, wenn er sicher ist, dass die Hochlage stabil ist.

Den Eisprungtag wird er erst nach Abschluss des Zyklus durch 3xM-Eingabe auf den Tag vor der 1. höheren Messung setzen - es sei denn, die Hochlage ist nicht stabil.

Liebe Grüsse

Beitrag von olivia111 02.02.11 - 21:22 Uhr

Hi, ruf doch einfach deine Beraterin an, dafür sind die da :-)
LG,
Olivia