Schnuller austauschen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elzstern 24.01.11 - 15:04 Uhr

Hallo hab mal eine Frage. Mein kleiner hat 3 Schnuller seit Geburt, jetzt ist er 5 Monate. Müssen die in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden?

Und müssen es dann die ab 6 Mon. sein oder ist es besser bei den kleinsten zu bleiben?

Gruß Alex

Beitrag von tanzlokale 24.01.11 - 15:08 Uhr

Musst mal schauen, wie sie aussehen.

Wenn sie porös werden, solltest du sie schon austauschen.

Ich tausche sie auch, wenn sie oll aussehen und irgendwie seltsam riechen. Allerdings koche ich die Dinger auch öfter... schont jetzt auch nicht grad.

Beitrag von anne-maus 24.01.11 - 15:30 Uhr

ich bleibe bei den kleinen, die brustwarze wächst ja auch nicht. habe die hoffnung, dass sie so von selbst den nuckel verwehrt, wenn er ihr zu klein und damit "unbequem" wird. mal schauen.

austauschen musste ich noch nicht. ich nehme welche aus silikon, weiß nicht wie lange die aus latex halten. ich habe 2 nuckel von avent die ich ihr gebe seit sie ca 3 wochen ist.

LG, anne mit #baby Cassandra (3 monate)

Beitrag von nutellabraut 24.01.11 - 15:39 Uhr

Hallo! Habe auch einige (ca. 6 Stück) kurz nach der Geburt gekauft... unsere Kleine ist 4,5 Monate... habe nun nochmal 2 in der kleinen Größe gekauft... also ich finde es trotz Auskochen irgendwie unhygenisch... außerdem sammelt sich immer so viel Wasser im Schnulli drin... #gruebel Unsere Kleine hat auch immer wieder genau in dem Bereich, wo der Schnulli ist, kleine Pickelchen - trotz Auskochen... :-(

Beitrag von pregnafix 24.01.11 - 17:41 Uhr

Ich denke die Pickelchen kommen nicht vom Schnulli, sondern von dem Speichel der sich dort sammelt ;-) ist wohl normal und geht auch wieder weg. Wir hatten das ne zeitlang am Kinn, haben sie dann häufiger dort mit dem Feuchttuch gereinigt und 2mal am Tag dünn eingecremt. Das Problem war schnell behoben :-)

Beitrag von brille09 24.01.11 - 16:16 Uhr

Also, es heißt zwar, man soll die austauschen, aber ich hab das bis jetzt noch nicht gemacht und mein Kleiner ist schon 8 Monate alt. Geb sie halt hin und wieder in den Vapo mit rein. Naja, ich jetzt mal zwei von der 2er-Größe dazugekauft, weils seine "Lieblingsmarke" nur in einem speziellen Geschäft gibt und ich da mal wieder war. Die bekommt er auch mal so hin und wieder, damit er sich dran gewöhnt, falls die anderen doch mal den Geist aufgeben.

Wegen der 2er Größe: Das kommt auch sehr auf die Marke an. Diese Nuk Genius sind z.B. extrem klein, da würde ich schon die 2er brauchen. Wir haben die Nuby (eben selten!) und die sind eh relativ groß und der Unterschied zw. 1er und 2er ist nicht groß.

Beitrag von sunberl 24.01.11 - 18:48 Uhr

Klaro!!! Silikonnuckel sogar relativ oft (alle 4 Wochen), da die sehr rasch porös werden können, wenn die oft genutzt werden und auch täglich abgekocht werden. Ich wechsel meine sogar alle 2 Wochen, da sie nach dem mehrmaligen abkochen Wasser in den Nuckeln haben, welches nicht mehr raus geht.
Man sollte hier nicht an falscher Stelle sparen. Ob man nun unbedingt gleich die Nuckelgröße mit dem 6 Monat wechseln muss ist, ist fraglich. Aber der Kiefer wird ja größer und letztlich soll der Nuckel ja auch weiterhin "kiefergerecht" sein.

Beitrag von abbymaus 24.01.11 - 19:48 Uhr

Hallo!

Meiner schnullert zwar nicht... aber ich hab gelesen alle 3 Monate sollte man sie wechseln. Und im Krankenhaus hat man uns so eine Zahnberatung gegeben und gesagt, man soll immer die kleinste Größe geben. Bin auch der Meinung, die Brust wächst ja auch nicht.

LG

abbymaus

Beitrag von elzstern 24.01.11 - 23:54 Uhr

Dankeschön an alle für die Antworten. #danke

Hab jetzt nen neuen Satz Schnuller geholt, kosten nicht die Welt und so mach ich dann nix falsch.

Dankeschön

Gruß Alex