Bitte um Antwort

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von ninja1601 24.01.11 - 15:16 Uhr

Hallo ihr da draußen...
Ich hab mal ne Frage...
Wir haben seit kurzem einen Kinderwunsch,aber ich habe meine Pille schon vor ca 2,5 Jahren aus gesundheitlichen Gründen abgesetzt...Erhöht dies die Chance auf eine SS sehr,bzw wie lange hat es bei euch gedauert bis es geklappt hat?

Vielen Dank schonmal.wäre toll wenn mir jemand antworten würde...
Ninja

Beitrag von corinna2202 24.01.11 - 15:22 Uhr

hi



uiiii das wird dir hier keiner beantworten können wie lange es bei euch dauert dass kommt ganz auf dich und deinen körper drauf an ( vom mann jetzt mal abgesehen), bei manchen dauert es nach absezten der pille 14 tage beim anderen 14 monate.
theoretisch ist es schon so dass wenn man nicht hormonell verhütet hat schneller schwanger wird, theoretisch ;-)
rechne in den nächsten 3-6 monaten mit einer schwangerschaft dann machst du dich nicht verrückt, und wenn es schon vorher klappt ist es dich klasse!

alles liebe und viel spaß beim üben
corinna

Beitrag von c-a-r-o 24.01.11 - 20:37 Uhr

1. ich schließe mich meiner vorrednerin an
2. bei der 1. ss abgesetzt 1üz
bei der 2. ss abgesetzt 9üz